Display mit Beats Audio – Klangerlebnis inklusive Office- und Multimedia-Monitore von HP

Redakteur: Erwin Goßner

Bei den jüngsten Flachbildschirmen setzt HP auf hochwertige IPS- und MVA-Panel. Zugleich stellt der amerikanische Hersteller mit dem 27-Zöller Envy das weltweit erste Display mit Beats-Audio-Technologie vor, die Klang in Studioqualität liefern soll.

Firmen zum Thema

Mit sieben neuen Displays ist HP in das Produktjahr 2013 gestartet, darunter zwei Modelle der Pavilion-xi-Familie mit 21 und 23 Zoll Diagonale.
Mit sieben neuen Displays ist HP in das Produktjahr 2013 gestartet, darunter zwei Modelle der Pavilion-xi-Familie mit 21 und 23 Zoll Diagonale.
(Bild: HP)

Mit einem breit angelegten Frühjahrs-Launch eröffnet HP jetzt die Display-Saison 2013. Zu den Produktneuheiten gehören dabei Flachbildschirme mit Diagonalen zwischen 20 und 27 Zoll, die ausnahmslos auf hochwertigen IPS- oder MVA-Panel basieren. Im Unterschied zu Twisted Nematic (TN) besitzen die Technologien Multi Vertical Alignement (MVA) und In-Plane Switching (IPS) grundsätzlich Vorteile bei Farbdarstellung und im Besonderen bei der Blickwinkelstabilität.

In mehrerlei Hinsicht das herausragende Produkt unter den Neuvorstellungen ist der Envy-27-Zoll-IPS-Monitor. Die Bezeichnung gibt bereits Auskunft über Panel-Größe und -Technologie, verschweigt allerdings, dass es sich bei ihm um das weltweit erste Display mit integriertem Beats Audio handeln soll. Der von HP gemeinsam mit Beats by Dre entwickelte Bildschirm soll nicht nur durch hohe Bildqualität und attraktive Optik punkten, sondern sich auch durch eine ausgezeichnete Audiowiedergabe auszeichnen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Um die Soundwiedergabe in Studioqualität zu ermöglichen, wurden die Lautsprecher nach oben gerichtet eingebaut und außerdem auf tadellose Bassleistungen geachtet. Laut HP können Verbraucher ihre Musik dadurch in der gleichen Qualität hören wie der Künstler während der Aufnahme. Das knapp14 Millimeter tiefe Full-HD-Display mit randloser Glasoberfläche und schlankem Aluminium-Standfuß erreicht 250 Candela Helligkeit und einen Kontrast von 1.000:1. An Signaleingängen stehen VGA, HDMI und Display Port zur Verfügung.

Der Envy 27 Zoll IPS Monitor ist bereits erhältlich, der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis beträgt 399 Euro.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie weitere Informationen zu den weiteren Display-Neuvorstellungen.

(ID:39175990)