Elisabeth De Dobbeleer führt Partnergeschäft in EMEAR

Neue Channel-Chefin bei Cisco

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Elisabeth De Dobbeleer führt das Cisco-Partnergeschäft in EMEAR.
Elisabeth De Dobbeleer führt das Cisco-Partnergeschäft in EMEAR. (Bild: Cisco)

Mit Elisabeth De Dobbeleer gibt es bei Cisco eine neue Verantwortliche für strategische Wachstumsinitiativen der Partner. Sie ist eine erfahrene Führungskraft und seit 18 Jahren bei Cisco. Zuletzt war sie Vice President und Deputy General Counsel.

Bei Cisco wurde Elisabeth De Dobbeleer zur Leiterin der Partnerorganisation für Europa, den Nahen Osten, Afrika und Russland (EMEAR) ernannt. Sie übernimmt mit sofortiger Wirkung diese Position. Bislang war sie Vice President und Deputy General Counsel für Cisco EMEAR.

Elisabeth De Dobbeleer hatte in den vergangenen 18 Jahren bei Cisco zahlreiche Positionen auf globaler und regionaler Ebene in den Bereichen Recht, Business Operations und Services inne. Sie stammt aus Belgien, wo sie derzeit auch wohnt, und verbrachte acht Jahre im Ausland. Dabei übte sie Funktionen in den Regionen APJC (Asien, Pazifik, Japan, China) sowie dem Nahen Osten und Afrika aus.

In ihrer neuen Position verantwortet sie die Entwicklung strategischer Wachstumsinitiativen und Transformationsprogramme, um das Partnergeschäft von Cisco weiter zu entwickeln. Für ein gemeinsames profitables Geschäft wird sie eng mit Ciscos Vertriebspartnern und der globalen Partnerorganisation zusammenarbeiten. Für Cisco sind und bleiben Partner der primäre Zugang zum Markt, so das Unternehmen.

„Ich glaube an starke Beziehungen zu unseren Partnern, die auf Vertrauen, Transparenz, effektiver Kommunikation und nachhaltigem, profitablem Wachstum basieren“, sagt De Dobbeleer. „Das wird in diesen bewegten Zeiten immer wichtiger. Technologie spielt eine entscheidende Rolle, um unseren Kunden, kritischen Diensten und Gesellschaften auf der ganzen Welt zu helfen. Seit 35 Jahren arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen, um Menschen miteinander zu verbinden. Heute sehen wir, wie diese Gemeinschaft Erstaunliches möglich macht.“

Elisabeth De Dobbeleer folgt in ihrer neuen Position auf David Meads, der vor Kurzem zum Chief Executive Officer von Cisco UK & Irland ernannt wurde.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46462878 / Personalien)