Suchen

Reise-Incentive Mit Aetka zum Achtelfinale der EM 2020

Autor: Ann-Marie Struck

Eine Reise nach Irland und das Achtelfinale der EM 2020 als VIP anschauen. Das erwartet die stärksten Vermarkter der Fachhandelskooperation Aetka, die von Februar bis Ende April den meisten Umsatz mit Telekommunikations-Hardware,Netze-Freischaltungen und dem Verkauf von Elektronikschutz-Versicherungen generieren.

Firmen zum Thema

Mit Aetka nach Irland fliegen.
Mit Aetka nach Irland fliegen.
(Bild: © Patryk Kosmider - stock.adobe.com)

Unter dem Motto: „Helden des Fachhandels“ startet Aetka eine weitere Aktion für seine Partner. Die besten Vermarkter von Telekommunikations-Hardware sowie Netze-Freischaltungen und dem Verkauf von Elektronikschutz-Versicherungen winkt eine Reise nach Irland. Highlight der Reise ist der Besuch des Achtelfinalspiels des europäischen Fußball-Großereignisses 2020 in der VIP-Lounge im Aviva-Stadion. Reisezeitraum ist vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2020.

Die Kampagne läuft noch bis Ende April. Unterstützt wird die Fachhandels-Aktion von Assona, Alcatel, Cat, Gigaset, Huawei, Panzerglass, Deutsche Telekom und Vodafone.

Weitere Informationen finden Interessenten unter: www.karlo.de

(ID:46368974)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin