Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Kooperation mit Sysob IT-Distribution Mateso stellt auf indirekten Vertrieb um

| Autor: Katrin Hofmann

Statt wie bisher den gesamten Vertrieb direkt abzuwickeln, kooperiert der Hersteller Mateso ab sofort mit Sysob IT-Distribution: zumindest für einen Teil seiner Produkte.

Firmen zum Thema

Philip Brugger, Leitung Key-Account & Channel-Management bei Mateso, sieht für Reseller „riesiges Potenzial“.
Philip Brugger, Leitung Key-Account & Channel-Management bei Mateso, sieht für Reseller „riesiges Potenzial“.
(Bild: Mateso)

Zehn Jahre nach der Gründung unterzeichnet der Hersteller Mateso, der sich selbst als „Marktführer in der DACH-Region für B2B-Passwort-Sicherheitslösungen“ bezeichnet, einen Vertrag mit der Sysob IT-Distribution. Der Value Added Distributor übernimmt den Vertrieb der B2B-Produktlinien „Password Safe and Repository“.

„Die Lösungen von Mateso genießen schon heute einen exzellenten Ruf. Die kommende Programmgeneration verspricht einen weiteren Quantensprung zugunsten optimaler Sicherheit von Passwörtern“, begründet Johannes Haseneder, Vertriebsleiter bei Sysob, die Entscheidung zur Zusammenarbeit. Die neue Generation von „Password Safe and Repository“ will Mateso am 19. Oktober auf der It-sa der Öffentlichkeit vorstellen.

„Wir blicken im Rahmen der bereits laufenden Gesetzesanpassungen im IT-Sicherheitsgesetz und den immer wichtiger werdenden Bestimmungen von KRITIS auf ein riesiges Potenzial, das Reseller im deutschsprachigen Raum erwartet“, wirbt Philip Brugger, Leitung Key-Account & Channel-Management bei Mateso, um Händler. Diese sollen durch die Zusammenarbeit mit Sysob auch insofern profitieren, dass der Hersteller seine Ressourcen künftig stärker auf die Produktentwicklung konzentrieren kann.

Sysob soll im Rahmen der Kooperation unter anderem für die Schulung und Zertifizierung der Reseller zuständig sein. Der erste Zertifizierungslehrgang wird vom 21. bis 23. September stattfinden.

Die Bestandsfirmenkunden wird Mateso weiter direkt durch die eigenen Mitarbeiter betreuen. Ebenso wird die Software für Privatanwender weiterhin über die Website von Mateso angeboten.

(ID:44245026)

Über den Autor

 Katrin Hofmann

Katrin Hofmann

Editor, IT-BUSINESS