Ausbau der Cloud-Services Lutz Fröhlich wird VP Cloud Management & Services bei Lancom

Autor Ira Zahorsky

Seit Anfang November ist Lutz Fröhlich bei Lancom Systems für die Weiterentwicklung der Lösungen und Services im Bereich Cloud-managed Networks und Software-defined Networking auf Basis der Lancom Management Cloud verantwortlich.

Firmen zum Thema

Lutz Fröhlich ist Vice President Cloud Management & Services bei Lancom Systems.
Lutz Fröhlich ist Vice President Cloud Management & Services bei Lancom Systems.
(Bild: LANCOM Systems GmbH)

Als Vice President Cloud Management & Services kümmert sich Lutz Fröhlich seit 1. November bei Lancom Systems um die strategische Weiterentwicklung der Lancom Management Cloud (LMC) und des dazugehörigen Service-Portfolios. „Damit legen wir den Grundstein für den weiteren, konsequenten Ausbau unserer Cloud-Services im Sinne eines digital souveränen Lösungsangebots, das die Themen Vernetzung und Netzwerksicherheit ganzheitlich adressiert und in der Cloud zusammenbringt“, ist Christian Schallenberg, CTO und Mitglied der Geschäftsleitung, überzeugt.

Die LMC dient als Basis für ganzheitliches, DSGVO-konformes Netzwerkmanagement und sichere Standortvernetzung „made in Europe“. Dem Netzwerkinfrastruktur- und Security-Ausrüster zufolge lassen sich sämtliche Netzwerkkomponenten im Bereich WAN, LAN, WLAN und Firewall darüber hochautomatisiert konfigurieren und verwalten.

Vor seinem Wechsel war Fröhlich in unterschiedlichen Führungsfunktionen für die Deutsche Telekom tätig. Dort verantwortete der 54-Jährige viele Jahre den Aufbau, die Produktentwicklung und Vermarktung des Cloud- und Digital-Services-Geschäfts in Deutschland und in Europa.

(ID:47811132)