Gründerwettbewerb für die digitale Zukunft Lancom Systems initiiert Start-up-Wettbewerb

Von Martin Droysen

Anbieter zum Thema

Netzwerkhersteller Lancom Systems startet ab sofort seinen Gründerwettbewerb für Start-ups und junge Unternehmen. Mit innovativen Ideen für eine digitale Zukunft können diese moderne Netzwerktechnik im Wert von bis zu 20.000 Euro gewinnen.

Beim Gründerwettbewerb von Lancom können Jungunternehmer Netzwerktechnik im Wert von 20.000 Euro gewinnen.
Beim Gründerwettbewerb von Lancom können Jungunternehmer Netzwerktechnik im Wert von 20.000 Euro gewinnen.
(Bild: VideoFlow - stock.adobe.com )

Die Verantwortlichen bei Lancom wissen um die Herausforderungen an angehende Unternehmen und Gründer in der Anfangszeit, waren sie selbst vor 20 Jahren ja ebenfalls ein Start-up. Daher möchten die deutschen Netzwerkprofis mit einem Wettbewerb im eigenen Jubiläumsjahr einer neuen Unternehmergeneration mit moderner Netzwerktechnik zum Erfolg verhelfen.

Junge Unternehmen sind häufig mit ihren Digitalisierungsideen rund um die Uhr beschäftigt, der Gedanke an professionelle, sichere IT-Technik steht häufig hintenan. Dem möchte Lancom im Rahmen des Wettbewerbs entgegenwirken und bei der Vernetzung mit vertrauenswürdigen Netzwerklösungen zur Seite stehen.

Innovative Businessideen gesucht

Interessierte Jungunternehmer haben daher ab sofort die Möglichkeit, ihre Businessideen mittels einer Videopräsentation bis zum 31. August 2022 beim Hersteller einzureichen. Die fünf Besten der Vorrunde erhalten dann eine Einladung zur virtuellen Jury-Sitzung Ende Oktober, um ihre digitalen Lösungen vorzustellen.

In der Jury vertreten sind der Start-up-Insider und Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand Dr. Oliver Grün, die Tech-Influencerin und Business Angel Sophia Tran sowie der Gründer und Geschäftsführer von Lancom, Ralf Koenzen.

Gründer sind mit den Lösungen von Anfang an auf der sicheren Seite und haben den Kopf frei, um ihr Business voranzubringen.

Ralf Koenzen, Gründer und Geschäftsführer von Lancom Systems

Die Gewinner erhalten moderne Netzwerklösungen von Lancom, wie beispielsweise Router, WLAN Access Points, Firewall-Lösungen oder VPN-Clients. Der Gesamtwert beläuft sich dabei auf 20.000 Euro, die unter den ersten drei Plätzen verteilt werden. So bekommt Platz 1 Hard- oder Software von Lancom in Höhe von 10.000 Euro, der 2. Platz ein ähnliches Angebot über 7.000 Euro und der 3. Platz kann sich auf 3.000 Euro Hard- oder Softwareausstattung des Herstellers freuen.

(ID:48440633)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung