IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Parallele digitale Angebote

Ingram Micro verschiebt Solution Summit um ein Jahr

| Autor: Ira Zahorsky

Alexander Maier, Senior Vice President und Chief Country Executive bei Ingram Micro
Alexander Maier, Senior Vice President und Chief Country Executive bei Ingram Micro (Bild: Gudrun Kaiser)

Für Mitte September 2020 hatte Ingram Micro den Solution Summit geplant. Doch die Unsicherheit für die Planung von Großveranstaltungen durch die Corona-Pandemie veranlasst den Distributor dazu, das Branchenevent auf Herbst 2021 zu verschieben.

Ingram Micro plant den nächsten Solution Summit für Herbst 2021. Dieser soll als zweitägiger Kongress angelegt sein und auf die Unterstützung und Weiterbildung der spezialisierten Systemhauspartner in der Digitalen Transformation setzen.

„Die große Resonanz auf Herstellerseite gepaart mit einem ebenso regen Interesse auf Kundenseite haben uns darin bestätigt, dass wir zukünftig mit dem Solution Summit auf ein neues Kongressformat setzen, das voll auf die Bedürfnisse unserer Partner in der Digitalen Transformation zugeschnitten ist“, so Alexander Maier, Senior Vice President und Chief Country Executive. „Wir haben bereits viel Herzblut in Konzept und Inhalte gesteckt. Angesichts der aktuellen Informationen und Restriktionen rund um Großveranstaltungen sehen wir die Verschiebung des Events auf nächstes Jahr als einzige Option. Der Solution Summit kann nur dann sein volles Potenzial entfalten, wenn wir ihn als Präsenzveranstaltung durchführen. Parallel werden wir jedoch unsere Kunden und Partner auf dem Weg bis September 2021 durch umfangreiche digitale Angebote begleiten.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46626845 / Events)