Suchen

Design-Manufaktur sagt grauen Tastaturklötzen den Kampf an Holz-Tastaturen von Cherry

Redakteur: Daniel Feldmaier

Cherry liefert zum Sommeranfang nicht nur eine besonders flache schwarze Tastatur, sondern auch Designer-Modelle, deren Gehäuse aus echtem Holz gefertigt sind.

Firmen zum Thema

5-Tasten-Maus mit Lasersensor, 4-Wege-Scroll-Rad und Lademöglichkeit während des Betriebs.
5-Tasten-Maus mit Lasersensor, 4-Wege-Scroll-Rad und Lademöglichkeit während des Betriebs.
( Archiv: Vogel Business Media )

Als „exklusive Einzelstücke“ möchte Cherry die Holz-Tastaturen der Edition Testa Motari auf den Markt bringen. Durch die unterschiedliche Maserung des Holzes sieht jede Tastatur anders aus. Es stehen drei Holzarten zur Wahl. Kooperationspartner für das Projekt ist die Design-Manufaktur Testa Motari. Diese verkleidet auch Notebooks und sogar Kaffeemaschinen mit Holz. Cherry-Prdouktmanagerin Stefanie Ertl: „Wir setzen auf eine längerfristige Kooperation, denn an Ideen für weitere Modelle mangelt es nicht, auch die Umsetzung konkreter Kundenwünsche ist denkbar.“ Die Strait Exclusive Testa Motari Edition ist ab Ende Juni 2011 für Fachhändler verfügbar. Preis auf Anfrage. Der Verkaufspreis der Holz-Tastaturen liegt zwischen 150 und 200 Euro.

Wireless Desktop-Set

Ebenfalls neu ist ist das Desktop-Set ZF5000, bestehend aus einer wiederaufladbaren Maus und einer flachen Tastatur. Die gummibeschichteten Oberflächen der Maus und der Handballenauflage sollen Komfort und Haptik verbessern.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Das Wireless Keyboard kann in mehreren Abstufungen auf die bevorzugte Handstellung eingestellt werden. Ein niedriger Tastenhub soll zudem Kraft sparen. Zehn Hotkeys helfen bei bestimmten Befehlen. Auch die Fünf-Tasten-Maus ist mit 1.600-dpi-Lasersensor und Vier-Wege-Rad auf der Höhe der Zeit. Das Laden der Maus via USB-Kabel ist während des Betriebs möglich. Die UVP des Sets liegt bei 60 Euro. Die Maus ist auch separat erhältlich (30 Euro).

Verkaufsstart aller vorgestellten Tastaturen ist Ende Juni 2011.

(ID:2050495)