Suchen

Fachhandelspartner für robuste Computerlösungen gesucht Getac setzt Partnerprogramm auf

Autor: Ira Zahorsky

Getac, Hersteller für robuste Computerlösungen, startet ein europäisches Partnerportal und -programms. Der Hersteller möchte bestehenden und neuen Fachhandelspartnern damit sein Verkaufs- und Technik-Knowhow zur Verfügung stellen, um diese in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Firmen zum Thema

Das robuste Tablet T800 von Getac ist wasserdicht.
Das robuste Tablet T800 von Getac ist wasserdicht.
(Bild: Getac)

Abhängig vom Status der Partnerschaft erhalten die Reseller Zugang zu zahlreichen Vorteilen wie

  • Marketingmaterial,
  • Premiumsupport auf Anforderung,
  • neuen Verkaufschancen,
  • Demogeräten oder
  • Schulungen.

Paul Waddilove, Channel-Direktor EMEA bei Getac
Paul Waddilove, Channel-Direktor EMEA bei Getac
(Bild: Getac)

„Die Einführung des Getac-Partnerprogramms zeigt in besonderem Maße unser Engagement bei der Unterstützung unserer Channel-Community, der stärksten Salesforce des Unternehmens. Mit der Investition in dieses Programm bieten wir unseren Partnern mehr als eine reine Ein- und Verkaufsplattform. Im Wesentlichen geht es bei dem neuen Programm darum, sicherzustellen, dass alle unsere Partner gut ausgebildet sind und Zugang zu den Mitteln haben, die sie für ihren Erfolg benötigen“, so Paul Waddilove, Channel-Direktor EMEA bei Getac.

Aufbau des Partnerprogramms

Mitglieder, die ihre Fachkenntnisse ausbauen, Geschäftsabschlüsse registrieren und in die Partnerschaft mit Getac investieren, erreichen zunächst den Silver-Status und anschließend den Gold- und Platinum-Status. Beim Gold-Status bekommen die Händler beispielsweise zwei Demo-Geräte pro Produkt zur Verfügung gestellt, beim Platinum-Status bereits vier.

Jeder Fachhandelspartner, der am Partnerprogramm teilnehmen möchte, kann sich direkt auf der Webseite von Getac registrieren.

(ID:45126166)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS