Aktueller Channel Fokus:

TK & UCC

Philips 241B7QGJEB

Es grünt so grün: Öko-Monitor von Philips

| Autor: Klaus Länger

Grüner Monitor: Mit einem Infrarotsensor erkennt der Philips 241B7QGJEB, ob der Nutzer abwesend ist und fährt dann die Hintergrundbeleuchtung herunter, um Strom zu sparen.
Grüner Monitor: Mit einem Infrarotsensor erkennt der Philips 241B7QGJEB, ob der Nutzer abwesend ist und fährt dann die Hintergrundbeleuchtung herunter, um Strom zu sparen. (Bild: MMD)

Der Business-Monitor Philips 241B7QGJEB soll nicht nur ein ergonomisches Arbeiten ermöglichen, sondern auch noch gut zur Umwelt sein. Der 23,8-Zöller ist sparsam und er besteht zu einem guten Teil aus Recyclingmaterial.

Nachhaltigkeit stand laut dem Hersteller MMD bei der Entwicklung des Philips 241B7QGJEB ganz oben auf der Liste der Prioritäten. Der 23,8-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung besteht zu 85 Prozent aus wiederverwerteten Kunststoffen mit TCO-Edge-Zertifizierung und soll komplett frei von Schadstoffen wie Blei, Quecksilber, Halogen oder PVC / BFR sein. Zudem ist das Gerät zu 100 Prozent recyclebar. Bei der Energieeffizienz soll der 241B7QGJEB ebenfalls ganz vorne mit dabei sein. Ein Zero Power Switch sorgt dafür, dass der abgeschaltete Monitor tatsächlich komplett vom Stromnetz getrennt ist. Im Betrieb registriert ein Infrarotsensor, wenn niemand vor dem Monitor sitzt und regelt dann die Hintergrundbeleuchtung auf ein Minimum herunter. Mit einem weiteren Sensor passt der 241B7QGJEB seine Helligkeit an das Umgebungslicht an. Die Leistungsaufnahme gemäß den Maßstäben von EnergyStar 7.0 liegt laut Hersteller bei 11 Watt.

Zahlreiche Ergonomiefunktionen

Der Monitor basiert auf einem IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, das durch einen schmalen Rahmen eingefasst ist. Zu den Ergonomiefunktionen gehört neben einer Blaulicht-Reduktion und einem flimmerfreien Backlight eine Höhenverstellung um 15 Zentimeter. Zudem ist der Monitor schwenkbar und er bietet eine Pivot-Funktion. Zu den Monitoreingängen zählt neben DisplayPort, HDMI und DVI-D noch VGA. Seitlich am Gehäuse sitzt gut zugänglich ein USB-3.0-Hub mit vier Ports und Ladefunktion. Zudem sind in dem 23,8-Zöller zwei Lautsprecher integriert. Der Philips 241B7QGJEB ist ab sofort verfügbar und kostet 229 Euro (UVP).

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45691162 / Digital Workplace)