Suchen

Unified Communication weltweit Enreach kauft M Mobility

Autor: Ann-Marie Struck

Der UC-Anbieter Enreach übernimmt den dänischen TK-Anbieter M Mobility. Damit will das Unternehmen seine Position im europäischen IT- und Telekommunikationsmarkt stärken. M Mobility ist bereits die zweite Übernahme in diesem Jahr.

Firmen zum Thema

Das Telekommunikationsunternehmen Enreach ist in 25 Ländern aktiv, darunter auch Dänemark.
Das Telekommunikationsunternehmen Enreach ist in 25 Ländern aktiv, darunter auch Dänemark.
(Bild: anko_ter - stock.adobe.com)

Die Muttergesellschaft von Swynx und Voiceworks, Enreach, baut seine europäische Stellung weiter aus, indem sie den dänischen Komplettanbieter von B2B-Telekommunikationslösungen M Mobility übernimmt. Nach der Übernahme von Ipnordic im Januar ist M Mobility die zweite Akquisition von Enreach im dänischen B2B-Telekommunikationsmarkt in diesem Jahr. Mit dem Aufkauf treibt der UC-Anbieter einmal seine Buy-and-Build-Strategie weiter voran und verbessert zugleich seine Marktposition im KMU-Segment in Dänemark.

M Mobility gehört zum Portfolio der Private-Equity-Investment-Gesellschaft Waterland. Das Unternehmen wird auch weiterhin eigenständig agieren und seinen Sitz in Kopenhagen, Dänemark, behalten. Auch der Gründer Søren Mathiesen Hass bleibt CEO von M Mobility.

(ID:46221851)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin