Suchen

Support für die Geschäftskundenvermarktung Eno unterstützt beim B2B-Geschäft

Autor: Heidemarie Schuster

Die Zielgruppe der Geschäftskunden benötigt eine ganz andere Ansprache und Betreuung als die Privatkunden. Auch das Produktportfolio unterscheidet sich deutlich. Damit hier ein schneller Einstieg gelingt oder sich die Performance verbessert bietet Eno verschiedene Support-Maßnahmen rund um das Telekom-Portfolio für den Handel an.

Firmen zum Thema

Eno hilft Fachhändlern ber der Vermarktung von Telekom-Produkten und -Tarifen für Business-Kunden.
Eno hilft Fachhändlern ber der Vermarktung von Telekom-Produkten und -Tarifen für Business-Kunden.
(Bild: Eno)

Eno bietet aktiven Telekom-Händlern ein großes Portfolio an Dienstleistungen rund um die B2B-Vermarktung. Es beginnt mit Schulungen zu den Tarifen, Angeboten, Portalen und Informationen rund um den Geschäftskunden. Zum Start in die Telekom-Geschäftskundenvermarktung gibt es eine Einweisung in das Telekom-Portal und bei Bedarf auch Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten oder der Eingabe von Aufträgen.

Ist der Part der Grundlagenschulung und Administration abgehakt, kann die Akquise beginnen. Damit hier so wenig Zeit wie möglich gebunden wird, bietet der ITK-Distributor mit der Dienstleistung „Geschäftskunden-Akquise“ die Möglichkeit, die Leadgenerierung auszulagern. Ein spezielles Call-Team wird nach intensivem Briefing und gemeinsamer Abstimmung der Zielrichtung die Geschäftskunden des Vertriebsgebietes anrufen und Termine vereinbaren. So brauchen Händler nur noch zum festen Termin den potenziellen Kunden besuchen und haben eine Übersicht, wo die Interessen liegen.

Auch die weitere Unterstützung mit Marketing-Material wie regelmäßigen Newslettern, Flyern oder Anzeigen ist inbegriffen. Vierteljährlich erstellt Eno einen neuen Telekom-Geschäftskunden-Flyer für seine Partner. Diese Flyer können für gewerblichen Kunden genutzt werden. Enthalten sind neue Geräte, sowie Tarife.

Fokusthemen wie Cloud PBX, carConnect oder Internetsicherheit sind hier mit den passenden Argumenten für Geschäftskunden präsentiert. Auch Flottenmanagement ist ein Thema.

Mehr Informationen rund um den „Geschäftskunden“ bekommen interessiert Händler direkt beim Vertriebs-Team von Eno.

(ID:45524282)

Über den Autor