Akquisition von Act5 Die Neumeier AG expandiert nach Österreich

Von Michael Hase

Anbieter zum Thema

Das niederbayrische Systemhaus Neumeier, überregional bekannt durch die ERP-Lösung Systemhaus.One, übernimmt den SAP-Partner Act5 aus dem Salzburger Land. Mit dem Zukauf baut das Unternehmen seine Position im Software-Geschäft in der DACH-Region aus.

Thomas Neumeier (2. v. r.), Vorstand der Neumeier AG, hat sich mit den Entscheidern bei Act5 auf eine Akquisition verständigt (v. l.): Simon Promok, Walter Stöllinger, Harald Heinzel  und Harald Seebacher.
Thomas Neumeier (2. v. r.), Vorstand der Neumeier AG, hat sich mit den Entscheidern bei Act5 auf eine Akquisition verständigt (v. l.): Simon Promok, Walter Stöllinger, Harald Heinzel und Harald Seebacher.
(Bild: Neumeier AG )

Die Neumeier AG setzt ihren Expansionskurs fort. Nachdem das Systemhaus aus dem niederbayrischen Mallersdorf in den vergangenen Jahren zwei Marktbegleiter aus dem Freistaat übernommen hat, kauft es nun jenseits der österreichischen Grenze zu. Act5 mit Sitz in Bergheim bei Salzburg ist wie Neumeier ein langjähriger SAP-Partner für die Mittelstandslösung Business One.

Beide Unternehmen haben zuvor bereits „vertrauensvoll und partnerschaftlich“ zusammengearbeitet, wie Thomas Neumeier, Gründer, Vorstand und Namensgeber des Systemhauses, berichtet. Jetzt steigen die Niederbayern mehrheitlich bei dem österreichischen ERP-Spezialisten ein, der 2015 gegründet wurde und künftig unter dem Namen Act5 Neumeier als eigenständige Einheit agieren wird.

IT-Systeme und Software bilden die beiden Schwerpunkte der Neumeier AG. Als Systemhaus und Datev Systempartner betreut sie regional mittelständische Kunden sowie Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Außerdem zählt das Unternehmen zu den größten Beratungshäusern für Business One in der DACH-Region. Auf Basis des SAP-Produkts hat es die Branchenlösung Systemhaus.One entwickelt, die mittlerweile bei rund 400 IT-Dienstleistern im Einsatz ist.

Stärkung der Kompetenz

Neumeier agiert seit 1996 am Markt und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. 2015 übernahm das Systemhaus den Datev-Partner Pro ST aus Nürnberg, der inzwischen vollständig integriert ist, und Ende 2020 den Internet- und Cloud-Spezialisten New Media Partners aus Sinzing bei Regensburg. Wie der aktuelle Zukauf von Act5 zeigt, gehören Akquisitionen weiterhin zur Wachstumsstrategie des Unternehmens. „Unser Ziel ist es, regional die IT- und überregional die Software-Kompetenz zu stärken“, erläutert Thomas Neumeier.

(ID:48520948)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung