Aktueller Channel Fokus:

Digital Workplace & Mobility

IT-Security

Dekra Akademie und SoSafe gemeinsam für mehr Cyber-Sicherheit

| Autor: Ann-Marie Struck

Cyber-Kriminelle gefährden Privatpersonen und Unternehmen.
Cyber-Kriminelle gefährden Privatpersonen und Unternehmen. (Bild: Dekra Akademie)

Der Faktor Mensch bildet weiterhin eine große Sicherheitslücke in der IT-Landschaft. Die Kooperation zwischen SoSafe und Dekra soll für mehr Sensibilisierung der Mitarbeiter durch Schulungen sorgen. Bisher bezieht sich die Zusammenarbeit auf den deutschsprachigen Raum.

90 Prozent alle Angriffe mit Schadprogrammen erfolgten 2018 per E-Mail, so das Ergebnis einer Studie des Bundesamts für Informationssicherheit (BSI). Darüber hinaus passiert der Umfrage des BSI zufolge etwa jede zehnte E-Mail technische Hürden wie Spam-Filter oder Firewalls. Demnach sind Mitarbeiter weiterhin ein Türöffner für Hacker. Denn ohne geschulte Mitarbeiter, die verdächtige Nachrichten und Gefahren erkennen, helfen auch gute Sicherheitssystem nichts.

Eine Kooperation zwischen Dekra Akademie und SoSafe soll diese Fehlerquelle zum Versiegen bringen. Denn die beiden Organisationen bieten nun für den deutschsprachigen Raum ein Sicherheits- und Awareness-Programm an. Die gemeinsam angebotene interaktive Trainingsplattform ist direkt in den Arbeitsprozess integriert. Die Schulung der Mitarbeiter erfolgt, indem diese beispielsweise simulierte Phishing-Mails erhalten. Wenn diese den in der Mail enthaltenen Link oder Anhang anklicken, erhalten sie am Beispiel direkte Hinweise, wie sie betrügerische Nachrichten erkennen können. Neben den Phishing-Simulationen vermitteln kurze, interaktive E-Learning-Einheiten wichtiges Wissen zum Thema IT-Sicherheit. Die Module behandeln neben Phishing Themen wie dem Umgang mit Passwörtern, Social Media sowie die DSGVO. Die Trainings dienen zugleich als Nachweis der gesetzlich vorgeschriebenen Mitarbeiterqualifizierung.

Stark gegen Cyberattacken

Tech Data & Information Security Hub

Stark gegen Cyberattacken

07.10.19 - Der Distributor Tech Data schließt eine Partnerschaft mit dem Information Security Hub (ISH) in München. Partner erwartet künftig praxisnahe Schulungen und Enablement-Programme. Im Zuge dessen findet im November ein ganztägiges Cybersecurity-Event statt. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46169552 / Distributoren)