IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Kollaboratives Arbeiten

Canto launcht Integration für Microsoft Office

| Autor: Ann-Marie Struck

In Zeiten der Digitalisierung ist kollaboratives Arbeiten wichtig.
In Zeiten der Digitalisierung ist kollaboratives Arbeiten wichtig. (Bild: xartproduction - stock.adobe.com)

Der Anbieter von Digital-Asset-Management- Software (DAM), Canto, erweitert seine Cloud-Lösung um eine Microsoft-Office-Integration. Das Add-On erlaubt das Einfügen von Bildern direkt aus der internen Suche in Microsoft Word und Microsoft PowerPoint.

Canto ergänzt seine Software-as-a-Service-Lösungen um eine Microsoft-Office-Integration. Ab sofort können Kunden des SaaS-Anbieters Bilder und Videos aus Alben in Microsoft-Word-Dokumente und -Power Point-Präsentationen einfügen. Die Integration unterstützt Microsoft Office für PC, Mac und Office 365.

„Die neue Anbindung zu Word und PowerPoint ermöglicht es Mitarbeitern, die kuratierten Medienbibliotheken nach passenden Inhalten zu durchsuchen, ohne die Programme zu verlassen. Die Schlagwortsuche in Canto macht es dann leicht, benötigte Materialien ohne großen Suchaufwand zu finden und einzubinden. So ist es möglich, sich auf Kernkompetenzen und wirkliche Inhalte zu konzentrieren," erklärt Amelie Timm, Director Marketing bei Canto.

Kabelloses Bluetooth-Headset von Poly

Voyager 4245 Office

Kabelloses Bluetooth-Headset von Poly

03.04.20 - Der Hersteller Poly bringt mit dem Voyager 4245 Office ein neues Bluetooth-Headset auf den Markt, das auch für Microsoft Teams zertifiziert ist. Das Headset ist in der Teams- und Standardversion ab Mai 2020 in Deutschland erhältlich. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46498036 / Mobility)