Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Geschäftsausbau Bechtle und Xelion arbeiten zusammen

| Autor: Ann-Marie Struck

Kommunikationslösungen erleben bedingt durch die Corona-Pandemie einen Aufschwung. Das IT-Systemhaus Bechtle erweitert nun auch sein UCC-Portfolio und beschließt eine Kooperationsvereinbarung mit dem Anbieter von Kommunikationslösungen Xelion.

Firmen zum Thema

Der Kommunikationsanbieter Xelion kooperiert mit dem IT-Systemhaus Bechtle.
Der Kommunikationsanbieter Xelion kooperiert mit dem IT-Systemhaus Bechtle.
(Bild: Pormezz - stock.adobe.com)

Der niederländische Anbieter für Kommunikationslösungen Xelion stärkt seine Stellung auf dem deutschen Markt und unterzeichnet einen Kooperationsvertrag mit dem IT-Systemhaus Bechtle. Laut Jan Böttcher, Country Director DACH bei Xelion, ist die Kooperation ein „Meilensteinen im weiteren Ausbau“ des Unternehmens. Die Cloud-Telefonielösung von Xelion können ab sofort alle Bechtle-Gesellschaften ihren Kunden anbieten. Damit erweitert der Dienstleister sein Angebot an Digital-Workplace-Produkten.

„Mit Xelion haben wir jetzt eine weitere Telekommunikationslösung im Portfolio, die unsere Kunden auf ihrem Weg in eine moderne und digitale Arbeitswelt unterstützt“, erläutert Ralf Beck, Bereichsleitung Software Productmanagement Infrastructure bei Bechtle. „Der Zeitpunkt für die Kooperation ist ideal. Unsere Kunden erhalten ab sofort eine leistungsstarke Lösung, die mobiles Arbeiten schnell und einfach unterstützt.“

Angebot für den modernen Arbeitsplatz

Das Portfolio von Xelion richtet sich vor allem an mittelständische Unternehmen. Über die VoIP-Telefonanlage Xelion 7 sind Mitarbeiter über ihre Bürorufnummer überall erreichbar, egal von welchem Device – ob mit Softphone, Smartphone, DECT oder Tischtelefon. So kann flexibel und ortunabhängig gearbeitet werden. Darüber hinaus stehen weitere Funktionen wie beispielsweise Call-Routings, Warteschleifen mit Positionsansage, Voicemails und Präsenzanzeige von Outlook-Terminen zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Chat-Funktion sowie eine Integration des Messangerdienstes WhatsApp. Weitere Features der Kommunikationsplattform sind auch Contact Center Leistungsmerkmale wie Wallboards, Skill-Routing, Mithören, Reporting und Gesprächsaufzeichnung. Es besteht ebenfalls die Anbindung von CRM- und ERP-Systemen.

(ID:46895143)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin