Suchen

Personalausbau Avast setzt auf neue Köpfe

Autor: Ann-Marie Struck

Beim Anbieter von digitalen Sicherheitsprodukten Avast herrscht personeller Umbruch. Ab sofort ist Vita Santrucek General Manager von Avast Business. Zudem teilen sich künftig Michal Trs und Tomas Motal die Aufgaben des Vice President Engineering.

Firmen zum Thema

Avast will seine Cloud- und Netzwerksicherheit weiter ausbauen und besetzt Positionen neu.
Avast will seine Cloud- und Netzwerksicherheit weiter ausbauen und besetzt Positionen neu.
(Bild: © oatawa - stock.adobe.com)

Für den Ausbau des Geschäfts bei Cloud- und Netzwerksicherheit erneuert Avast sein Executive-Leadership-Team. Vita Santrucek ist nun General Manager von Avast Business. Er tritt damit die Nachfolge von Kevin Chapman an, der in den Ruhestand geht. Zuletzt leitete er nach der Übernahme von AVG Technologies 2016 den Integrationsprozess.

Vita Santrucek General Manager von Avast Business.
Vita Santrucek General Manager von Avast Business.
(Bild: Avast)

Santrucek kam 2018 als Vice President Engineering zum Security-Anbieter und verfügt über 20 Jahre Channel-Erfahrung in Unternehmen wie Oracle oder Sun Microsystems.

Die Funktion des Vice President Engineering wird nun auf zwei Schultern aufgeteilt. Michal Trs übernimmt die Rolle des Senior Engineering Director und Tomas Motal wird zum Quality and Technical Support Director befördert. Ihre Aufgabe besteht darin, Entwicklung und Support aufeinander abzustimmen.

Trs leitete in den letzten drei Jahren das Entwicklungsteam von Avast Business, Motal war im technischen Support und der Qualitätskontrolle tätig.

(ID:46045049)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin