Suchen

Endgeräte-Schutz von Securepoint Antiviren-Lösung mit Cloud-Management

Autor: Dr. Andreas Bergler

Mit Antivirus Pro bringt Securepoint eine Endpoint Antivirus-Lösung mit zentralem Cloud-Management auf den Markt. Die Software gliedert sich in das UTM-Gesamtkonzept des Herstellers ein.

Firmen zum Thema

Mit Antivirus Pro erweitert Securepoint das „Security as a Service“-Angebot.
Mit Antivirus Pro erweitert Securepoint das „Security as a Service“-Angebot.
(Bild: Egor - stock.adobe.com)

Klare Vorteile gegenüber anderen Sicherheitsprodukten verspricht sich Securepoint von der Markteinführung der Lösung „Antivirus Pro“. Weil diese auf den reinen Virenschutz fokussiert, entstehe kein unnötiger Ballast durch Zusatzfunktionen, die andere Lösungen mit sich führen. Mit heuristischen Verfahren und Sandboxing zeichnet sich die Antivirus-Software mit der Scan-Engine Ikarus T3 laut Hersteller durch eine schnelle Analyse und Beseitigung von Viren aus.

Antivirus Pro ist ein eigenständiges Produkt, das sowohl ohne, als auch mit der Next Gen UTM-Firewall des Herstellers genutzt werden kann. Die UTM-Firewall selbst schützt das Netzwerk mit den Engines von Cyren und Clam AV vor Schadcode. Herzstück der Antiviren-Lösung ist das zentrale Cloud-Management, mit dessen Hilfe Reseller Lizenzen, Versionen, Updates und den Infektionsstatus einzelner Clients einsehen und verwalten können. Sie erhalten eine Übersicht über sämtliche Kunden und ihre installierten Client-Systeme und können für jeden Kunden ein individuelles Setup zusammenstellen.

(ID:45377139)

Über den Autor

Dr. Andreas Bergler

Dr. Andreas Bergler

CvD IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien