Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Tool für kollaboratives Arbeiten Also erweitert ACMP mit Wrike

| Autor: Heidemarie Schuster

Im Also Cloud Marketplace (ACMP) gibt es ab sofort die Anwendung Wrike. Die Lösung ermöglicht kollaboratives Arbeiten zwischen Teams sowie die Planung von Prozessen und Projekten. Zudem können Unternehmen sich abteilungsübergreifend auf ihre Ziele ausrichten.

Firmen zum Thema

Wrike ist eine Cloud-basierte, teamübergreifende Software für Collaboration und Projektmanagement. Sie eignet sich für Unternehmen jeder Größe und Branche.
Wrike ist eine Cloud-basierte, teamübergreifende Software für Collaboration und Projektmanagement. Sie eignet sich für Unternehmen jeder Größe und Branche.
(Bild: pickup - stock.adobe.com)

Also hat seinen Cloud-Marktplatz um die Anwendung Wrike erweitert. Das Online-Tool ist für Projektmanagement und Zusammenarbeit entwickelt worden. Es ermöglicht Projektpläne anzupassen, Aufgaben zu priorisieren, Zeitpläne zu verfolgen und mit Teammitgliedern online zusammenzuarbeiten.

Das Online-Tool stellt den Nutzern vordefinierte Projektvorlagen und Anfrageformulare zur Verfügung. Von der Planung bis zur Ausführung bietet Wrike die notwendige Transparenz, um Fortschritte zu überwachen, Probleme frühzeitig zu erkennen und flexibel darauf reagieren zu können. Darüber hinaus bietet es zusätzliche Möglichkeiten und Funktionen, die spezielle Arbeitsabläufe in Bereichen wie Marketing, Design, Produktentwicklung oder IT-Projektmanagement unterstützen.

Mit Wrike können beispielsweise Produktivitätsplattformen von Microsoft, Adobe und mehr als 400 Cloud- und On-Premises-Programmen mit dem Arbeitsmanagement vereint werden. Mit der Integration von Wrike für Microsoft Teams ist es möglich, Projekte und Aufgaben innerhalb der Microsoft-Teams-Umgebung zu erstellt und zu verfolgen. Outlook-Benutzer können mit der Wrike-for-Outlook-Integration Aufgabendetails in eine E-Mail einfügen, ohne Text kopieren und einfügen zu müssen. Durch die Adobe-Unterstützung kann die Leistung von Kampagnen mit vorgefertigten Analyse-Dashboards, Integrationen und Automatisierungen geteilt und nachverfolgt werden.

Die Sicherheitsstrategie des Tools besteht aus einem ganzheitlichen Ansatz in fünf Schlüsselkategorien: physische Sicherheit (Geräte), Netzwerk, System, Anwendung und Nutzer.

(ID:46895618)

Über den Autor