Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

Definition

Was ist Operational Technology?

| Autor / Redakteur: Mandarina / Heidemarie Schuster

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Unter Operational Technology versteht man Hard- und Software, mit denen physische Gerätschaften in ihrer Leistung überwacht werden können. Fehlerquellen werden auf diese Weise zielsicher erkannt und können adäquat behoben werden.

Im industriellen Bereich ist es wichtig, Geräte und Maschinen konsequent zu überwachen. Das bringt vor allem zwei Vorteile mit sich: Zum einen können Fehler frühzeitig erkannt und das Ausmaß der Kosten für die notwendigen Reparaturen so gering wie möglich gehalten werden. Zum anderen sind Stillstandszeiten im Betriebsablauf durch die Kontrolle häufig zu vermeiden. Eine wichtige Überwachungsfunktion kommt in diesem Zusammenhang der Operational Technology zu.

Hard- und Software als Kontrollmechanismen

Operational Technology (auch unter dem Kürzel OT geläufig) umfasst operative Technologien im Hard- und Softwarebereich, mit denen industrielle Anlagen in ihrer Funktion überwacht werden. Physische Geräte werden in ihrer Leistungsfähigkeit damit ständig unter die Lupe genommen. In vielen Fällen wird diese Kontrolle rein mechanisch umgesetzt. Es gibt aber auch Softwareprodukte, die in einem geschlossenen System der Operational Technology eine digitale Überwachungsaufgabe vornehmen.

Abgrenzung zwischen OT und IT

Im Unterschied zu IT-gestützten Überwachungsmodellen funktioniert die Operational Technology ohne Netzanbindung. Die Betriebstechnik kontrolliert sich in einem geschlossenen System nach eigenem Protokoll quasi selbst. Wird eine Geräte- oder Maschinenkontrolle dagegen mithilfe der IT, also der Informationstechnologie, umgesetzt, werden Fehler zentral gemeldet. Anschließend werden diese über Steuerungsmechanismen direkt behoben oder an eine andere Instanz weitergeleitet, um das Problem zu lösen.

Zusammenarbeit von IT und OT

Operational Technology und Information Technology können sich in vielen Fällen sinnvoll ergänzen. So ist es durchaus möglich, dass Fehlerquellen und Störungen mit bewährten Mitteln der Operational Technology entdeckt werden. Über IT-basierte Verbindungen können Fachkräfte mithilfe von Steuerungselementen dann direkt auf die Schwachpunkte im System einwirken und so zielführend Schäden oder Produktionsausfälle verhindern. Durch die Echtzeitanalyse der in der OT erhobenen Daten kann die IT somit eine schnelle Problemlösung initiieren.

Softwareprobleme auch bei OT nicht ausgeschlossen

Die oft vertretene Meinung, die OT sei der IT durch geringe Anfälligkeit gegenüber Malware überlegen, irrt. Auch Software aus dem Bereich der Operational Technology kann gegenüber virtuellen Eindringlingen gefährdet sein. Es gelten in diesem Zusammenhang daher die gleichen Regeln, die auch für die Sicherheit auf klassischem IT-Gebiet wichtig sind. Bedeutend sind hier vor allem ein gesicherter Login im Hinblick auf die Zugangsberechtigung bestimmter Personen sowie die Nutzung von Antiviren-Produkten. Dies ist sehr wichtig, weil ein OT-Ausfall wichtige Unternehmensbereiche einschränken und damit zu einer kostenintensiven Angelegenheit werden können.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45793219 / IT-BUSINESS Definitionen)