IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Definition

Was ist Generation Z?

| Autor / Redakteur: Diderot / Dr. Andreas Bergler

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Als Generation Z wird die durch Digitalisierung geprägte Generation bezeichnet, die in den Jahren zwischen 1999 und 2019 geboren wurde. Je nach Autor wird die Bezeichnung „Generation Z“ auch für die Menschen verwendet, die etwa schon 1995 oder 1997 geboren wurden.

Die Generation Z könnte auch als „Generation Smartphone“ bezeichnet werden. Der Umgang mit dem allgegenwärtigen Kommunikationsgerät prägt die Verhaltensweisen dieser Generation in Beruf und Freizeit.

Generation Smartphone

Die Entwicklungsphase nach Einsetzen der Geschlechtsreife ist gemäß der Sozialisationstheorie von Klaus Hurrelmann ein hochwichtiger Lebensabschnitt. Jetzt setzt sich der Mensch intensiv mit Körper, Psyche und sozialer Umwelt auseinander. Die Generation Z wurde in diesem Lebensabschnitt als erste Generation mit dem Smartphone sozialisiert. Das Smartphone hat die Art, wie diese Generation kommuniziert, sich Informationen verschafft, einkauft und ihr Leben organisiert, grundsätzlich von der Lebens- und Denkweise früherer Generationen abgehoben.

Die digitalen Weltbürger

Die Angehörigen der Generation Z sind digitale Weltbürger. Es gibt bei ihnen keine klare Abgrenzung zwischen realer Welt und virtueller. Soziale Netzwerke, Foren, Blogs, WhatsApp-Gruppen sind Teil der Persönlichkeit, der Kommunikation, Informationsbeschaffung und Selbstdarstellung. Die Reputation im Netz wird gewissenhaft gepflegt. Gleichzeitig versteht es die Gen Z, wie sie im Englischen genannt wird, Informationen zu recherchieren und kritisch zu hinterfragen. Sie nutzt systematisch alle Möglichkeiten des Internets, um möglichst richtige Entscheidungen als Konsument zu treffen, politische Inhalte zu hinterfragen und sich (auch politisch) zu organisieren.

Gen Z braucht Freiräume

Die Generation Z ist in einem anderen Erziehungskontext aufgewachsen. Typische Generation-Y-Eltern stellten ihren Nachwuchs in den Mittelpunkt, lobten und motivierten ihn, bezogen ihn bei Entscheidungen ein, die früher Erwachsenen vorbehalten waren. Daraus hervorgegangen sind Menschen mit einem gesunden Selbstbewusstsein, wohlstandsverwöhnt, anspruchsvoll, aber auch konstruktiv kritisch, weil sie dazu erzogen worden sind, Entscheidungsfreiräume zu nutzen. Auf dem Arbeitsmarkt legt die Gen Z Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Sie ist bereit, ihre Kreativität und Organisationsstärke in ein Unternehmen einzubringen. Von hierarchischen, starren Strukturen und engen Handlungsspielräumen wird sie sich stärker ausgebremst fühlen als frühere Generationen.

Die fünf Haupteigenschaften der Generation Z

Laut der Studie „Junge Deutsche“ von 2019 und den Interviews des Jugendforschers Simon Schnetzer lassen sich fünf Haupteigenschaften der Generation Z formulieren:

  • Immer online, Verschmelzung von realer und digitaler Welt
  • Entscheidungsautark; aber häufig im Zweifel, welches die richtige Entscheidung ist, weil es so viele Möglichkeiten gibt
  • Leistungsdruck durch Selbstdarstellung und Vergleich in der Social-Media-Welt
  • Unsichere Bindungen an andere Menschen, Partner oder Arbeitgeber, weil es so viele Ziele gibt, zu denen die Generation Z aufbrechen möchte
  • Familie und deren Geborgenheit ist für Gen Z ein Anker in ihrer Welt ständig wechselnder digitaler Beziehungen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46289949 / IT-BUSINESS Definitionen)