So bleiben Kunden treu und wandern nicht zur Konkurrenz ab Top 5 der häufigsten Bugs bei Online-Shops

Redakteur: Sarah Gandorfer

Der erste Einkauf entscheidet über Wohl oder Wehe einer Kundenbeziehung. Wenn User beim Online-Shopping bis hin zum Abbruch behindert werden, kehren sie meist nie wieder zurück. Hier die fünf gravierensten und häufigsten Fehler, die zu Kundenverlust führen.

Firmen zum Thema

Fehler im Webshop vergraulen die Kunden.
Fehler im Webshop vergraulen die Kunden.

Im November 2011 startete das Berliner Startup testCloud als erstes Unternehmen in Deutschland mit dem Konzept von crowdsourced Softwaretesting.

Crowdsourced, zu deutsch Schwarmauslagerung, bedeutet, dass sich eine Schar von unbezahlten Freiwilligen an der Lösung der Aufgabe via Internet beteiligen. So können Fehler auf Internetseiten umfassend gefunden werden.

Auf Basis von bereits 10.000 aufgespürten Bugs ermittelt testCloud die größten Web-Seitenfehler bei E-Commerce-Anbietern: Sicherheitslücken im Online-Bezahlprozess sowie Probleme beim Bestellvorgang stehen dabei im Vordergrund.

Das junge Unternehmen hat die Top 5 der häufigsten und gefährlichsten Fehler bei Online-Shops zusammengestellt. Um diese zu sehen, klicken Sie auf die Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:34343330)