Aircall-App Telekom bietet „Telefonzentrale aus der Cloud“

Von Dr. Stefan Riedl

Die Deutsche Telekom ist eine Partnerschaft mit Aircall eingegangen. Geschäftskunden wird so über die Vertriebswege des Kommunkationskonzerns eine App-basierte Telefonielösung für Unternehmen aus der Cloud geboten.

Anbieter zum Thema

Telekom-Komplettpaket: Eine Call-Centerlösung samt Integration in bestehende Geschäftsanwendungen wie das CRM-System bietet jetzt der magentafarbene Kommunikationskonzern.
Telekom-Komplettpaket: Eine Call-Centerlösung samt Integration in bestehende Geschäftsanwendungen wie das CRM-System bietet jetzt der magentafarbene Kommunikationskonzern.
(Bild: THANANIT - stock.adobe.com)

Das cloud-basierte Callcenter der Telekom adressiert zunächst kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland. Es lässt sich aber auch für größere Unternehmen oder bestimmte Abteilungen skalieren, heißt es aus dem Telekom-Konzern. Die Technologie von Aircall soll einfach mit anderen Geschäftsanwendungen, wie dem CRM-System kompatibel sein, sodass keine Informationen wegen System- oder Medienbrüchen verloren gehen.

Callcenter aus der Magenta-Wolke

Eine App auf dem Desktop der Mitarbeiter soll dabei Hardware und Insellösungen ersetzen. „Wir betten unsere Netzwerkkompetenz in die Lösung ein und stellen Kunden gemeinsam mit unserem Partner ein hocheffizientes Kommunikationssystem zur Verfügung“, sagt Michael Müller-Berg, verantwortlich für Geschäftskunden-Partner der Telekom Deutschland. Aircall lässt sich in über 100 gängige Tools für Unternehmen integrieren, darunter CRM-Systeme wie Salesforce oder Collaboration-Plattformen wie Microsoft Teams. So gelangen Informationen aus Kundengesprächen in die relevanten Tools für den Vertrieb oder das Produktmanagement.

Vertriebliche Marschroute

Der Vertrieb startet mit individuell geschnürten Paketen für KMUs in Deutschland. Grundsätzlich sind die Systeme aber auch in anderen Sprachen verfügbar. Die Telekom unterstützt Unternehmen beim Umbau der Bestandssysteme und der Netzanbindung. Darüber hinaus übernehmen die IT-Experten der Telekom die Integration der Aircall-Lösung in die IT-Landschaft ihrer Kunden. Der hauseigene Investmentfonds DTCP (Deutsche Telekom Capital Partners Management) hat bereits in Aircall investiert.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47952035)