Suchen

Konzernerfahrung für Insys-Unternehmensgruppe Sun Spornraft wechselt von Samsung zu Insys

Autor: Wilfried Platten

Die Regensburger Insys-Gruppe verstärkt sich mit einer erfahrenen Samsung-Managerin. Der Anbieter von Kommunikations-, Mess- und Prüftechnik will damit die Positionierung und Visibilität seiner Geschäftsbereiche schärfen.

Firmen zum Thema

Sun Spornraft verantwortet jetzt die Marktkommunikation bei Insys.
Sun Spornraft verantwortet jetzt die Marktkommunikation bei Insys.
(Bild: Insys)

Ab sofort leitet Sun Spornraft sowohl das nationale als auch internationale Marketing des Spezialisten für industrielle Datenkommunikation sowie Sicherheits-, Test- und Analysesysteme. In ihrer Funktion soll sie die Portfolios der Business Units zielgenau positionieren. Sun Spornraft war zuletzt bei Samsung Electronics als Head of Product Management Storage tätig. Dort hat sie unter anderem maßgeblich zur erfolgreichen Einführung und Positionierung der SSD-Sparte beigetragen.

Erster Schwerpunkt der Aktivitäten werden die Themen Digitalisierung und Internet of Things im Geschäftsbereich Insys Icom sein. Damit übernimmt sie die Position von Wolfgang Wanner, der dort ab sofort als Leiter Marketing and Sales Consultancy tätig ist. Zur Insys-Gruppe gehören drei Geschäftseinheiten:

  • Insys Icom für die Entwicklung und den Vertrieb industrieller Netzwerkprodukte (Router, Modems, Gateways, Switches),
  • Insys Locks für das Management des Umlaufs von und die Zugriffssteuerung auf Bargeldbestände in Banken und im Handel über hochsichere, vernetzte Schloss-Systeme und
  • Insys Test für das Testen und die Lebensdauersimulation verschiedenster Steuergeräte im Automotive-Bereich für die Qualitätssicherung.

(ID:45431042)

Über den Autor

 Wilfried Platten

Wilfried Platten

Chefredakteur, IT-BUSINESS