Suchen

Yamaha YVC-330 Speakerphones von Yamaha erhalten Zoom-Zertifizierung

Autor: Ann-Marie Struck

Der japanische Hersteller Yamaha forciert den Ausbau seiner UC-Sparte in Europa. Nun erhält das tragbare USB- und Bluetooth-Speakerphone YVC-330 die Zertifizierung für Zoom. Die mit Zoom Rooms kompatible Firmware wird 2021 zur Verfügung stehen.

Firmen zum Thema

Mit einer Freisprecheinrichtung einfach in Meetings teilnehmen.
Mit einer Freisprecheinrichtung einfach in Meetings teilnehmen.
(Bild: Yamaha)

Yamaha baut die Marktpräsenz seiner UC-Sparte in Europa weiter aus und gibt nun die Zertifizierung seines tragbaren USB- und Bluetooth-Speakerphones YVC-330 für die Verwendung mit Zoom bekannt. Dadurch ist das Speakerphone vollständig mit der Online-Plattform kompatibel und Nutzer können zukünftig die Freisprechanlage direkt über die Zoom-Benutzeroberfläche steuern.

„Heutzutage verbringen immer mehr Menschen Zeit in Zoom-Konferenzen. Dabei ist es wichtig, dass die Nutzer mit starker Unterstützung auch der Hersteller produktiv arbeiten können“, so Marcus-Michael Müller, Leiter Vertrieb und Marketing UC Europe bei Yamaha. „Das YVC-330 ermöglicht es den Anwendern, Konferenzen an Orten abzuhalten, an denen das bisher nicht möglich war. Es war unser klares Ziel, diese Flexibilität mit der benutzerfreundlichen Zoom-Erfahrung zu verbinden.“

Speakerphone: YVC-330

Das Speakerphone YVC-330 von Yamaha ist für Zoom zertifiziert.
Das Speakerphone YVC-330 von Yamaha ist für Zoom zertifiziert.
(Bild: Yamaha)

Die Freisprecheinrichtung YVC-300 verfügt über einen USB- sowie 3,5-mm-Klinkenanschluss und unterstützt die Verbindungen Bluetooth und NFC. Darüber hinaus soll das Speakerphone mithilfe der so genannten SoundCap-Technologie Hintergrundgeräusche in offenen Arbeitsbereichen herausfiltern und die Ausgabe-Lautstärke automatisch an den Umgebungslärmpegel anpassen. Zudem verfügt das Gerät über eine automatische Stummschaltfunktion. Diese aktiviert sich, sobald die Teilnehmer nicht sprechen. Das YVC-300 ist außerdem mit der Technologie Human Voice Detection von Yamaha ausgestattet, die Stimmen von anderen Geräuschen unterscheiden kann.

Die mit Zoom Rooms kompatible YVC-330-Firmware wird laut dem Hersteller in der ersten Jahreshälfte 2021 kostenlos auf der Yamaha Webseite zur Verfügung gestellt.

(ID:46955707)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin