Ausbau des Vertriebs und des Exports Siewert & Kau holt sich weiteres Personal von B.com und Devil

Redakteur: Ira Zahorsky

Nach dem Ausbau des SMB-Bereichs mit vier Account-Managern, erweitert S & K nun auch Vertrieb und Export. Zwölf neue Mitarbeiter holt der Distributor an Bord.

Anbieter zum Thema

Siewert & Kau Büro Braunschweig (v. l.): Oliver Hieber, Martin Busche, Stefan Aulich, Gordon Müller, Julia Hannemann
Siewert & Kau Büro Braunschweig (v. l.): Oliver Hieber, Martin Busche, Stefan Aulich, Gordon Müller, Julia Hannemann
(Bild: Siewert & Kau)

Gleich fünf neue Account-Manager verstärken ab sofort das Sales-Team von Siewert & Kau am Standort Braunschweig. Mit Martin Busche, Gordon Müller, Oliver Hieber, Stefan Aulich und Julia Hannemann erhält die Geschäftsstelle Braunschweig tatkräftige Vertriebsunterstützung von einem Sales-Team, das sich bereits aus seiner gemeinsamen Zeit bei Devil kennt. Die Niederlassung in Butzbach bekommt Unterstützung von drei ehemaligen B.com-Mitarbeitern: Jürgen Weigel, Karin Stiller und Thomas Preibisch werden S& K bei der Ausweitung der Handelsbeziehungen im SMB-Sektor unterstützen.

Auch im Exportgeschäft will Siewert & Kau seine Schlagkraft erhöhen. Der IT-Distributor reagiert mit diesem Schritt auf die ungebrochene Nachfrage nach Hardware aus internationalen Märkten. Tina Wiegand, Asmaa Marrazza, Nicky Kosasih und Eugen Stoppel verantworten ab sofort die Betreuung der transkontinentalen Key Accounts. Tina Wiegand kommt ebenfalls von B.com, Asmaa Marrazza und Eugen Stoppel waren zuvor bei Devil. |iz

Bildergalerie

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:40221290)