Registrierungspflichtiger Artikel

High-Performance-RAID-Systeme Promise bringt Thunderbolt-Storage-Lösungen

Redakteur: Heidi Schuster

Der Storage-Spezialist Promise Technology liefert ab sofort High-Performance-RAID-Systeme aus, die auf der Thunderbolt-Schnittstellen-Technologie basieren.

Firmen zum Thema

Die RAID-Systeme eignen sich für Audio- und Video-Studio-Anwendungen.
Die RAID-Systeme eignen sich für Audio- und Video-Studio-Anwendungen.

Promise Technology bietet in seinem Portfolio ab sofort die ersten High-Performance-RAID-Systemean, die auf der Thunderbolt-Schnittstellen-Technologie basieren. Die Promise-Pegasus-Produkte stehen als Vier-Bay- und Sechs-Bay-Geräte mit einer Gesamtkapazität von vier bis zwölf Terabyte in verschiedenen Konfigurationen zur Verfügung und können über den Apple-Online-Store bestellt werden.

Hohe Performance

Die Pegasus-Storage-Systeme zeichnen sich laut Hersteller durch eine hohe Performance, flexible Anschlussmöglichkeiten sowie eine einfache Bedienung und Installation aus. Die Lösungen eignen sich als Speichersysteme in Video-Schnitt- und -Bearbeitungsumgebungen. Für Final-Cut-Studio-Anwender besteht die Möglichkeit, mehrere Acht-Bit- und Zehn-Bit-HD-Video-Streams mit einem Mac der neueren Generation zu bearbeiten. Auch Anwendungen wie Aperture, iPhoto, iMovie, und Time Machine können die große Speicherkapazität der Pegasus-Storage-Systeme nutzen. Zudem ist das Kopieren großer Video-Dateien bei gleichzeitigem Bearbeiten anderer Dateien im Rahmen der Multi-Task-Umgebung in Echtzeit möglich.