Suchen

Asus Proart PA32UC Profi-4K-Monitor mit 1.000 Candela

Autor: Klaus Länger

Mit dem Proart PA32UC bringt Asus einen 32-Zoll-Monitor für professionelle Anwender auf den Markt, der HDR-Inhalte in 4K-Auflösung extrem realistisch darstellen soll. Zudem ist der Monitor mit Thunderbolt 3 und einem Kolorimeter ausgestattet.

Firmen zum Thema

Das 32-Zoll-IPS-Panel des Asus Proart PA32UC stellt die 4K-Auflösung mit 10-Bit-Farbtiefe dar und liefert eine maximale Helligkeit von bis zu 1.000 Candela.
Das 32-Zoll-IPS-Panel des Asus Proart PA32UC stellt die 4K-Auflösung mit 10-Bit-Farbtiefe dar und liefert eine maximale Helligkeit von bis zu 1.000 Candela.
(Bild: Asus)

Die Bearbeitung von HDR-Material gewinnt für viele professionelle Anwender an Bedeutung. Asus stellt sich mit dem Proart PA32UC einen 4K-Monitor vor, der über eine Beleuchtungsmatrix mit 384 Zonen verfügt und eine maximale Helligkeit von bis zu 1.000 cd/m² liefern kann. Zudem kann das 32-Zoll-IPS-Panel eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel mit 10-Bit-Farbtiefe darstellen. Laut dem Hersteller deckt der Monitor 85 Prozent des Rec.2020-, 99,5 Prozent des Adobe RGB-, 95 Prozent des DCI-P3- und 100 Prozent des sRGB-Farbraumes ab. Für die Kalibrierung wird eine 14-Bit-LUT genutzt, zudem kann eine 3x3- oder eine 5x5-Matrix zur Homogenitätsprüfung genutzt werden. Der Monitor unterstützt Hardware-Kolorimeter wie den X-rite i1 Display Pro oder den Datacolor Spyder 5. Bei der Modellvariante PA32UC-K gehört der X-rite i1 Display Pro zum Lieferumfang.

Bildergalerie

Zwei Thunderbolt-3-Ports an Bord

Neben einem DisplayPort und gleich vier HDMI-Buchsen bietet der Proart PA32UC auch zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse. Eine der beiden Buchsen im USB-C-Format dient dabei für den Anschluss an den PC, die andere als Thunderbolt-3-Ausgang für weitere Monitore oder andere Thunderbolt-3-Geräte. Bis zu zwei weitere UHD-Monitore können in einer Daisy-Chain betrieben werden. Zusätzlich ist ein USB-Hub mit zwei USB-3.0-Typ-A- und einer Typ-C-Buchse eingebaut. Das Display ist um 130 mm höhenverstellbar, neigbar und es lässt sich in die Vertikale drehen. Zunächst kommt die PA32UC-K-Version mit X-rite-Kolorimeter auf den Markt. Der Preis für den 32-Zöller liegt bei 2.299 Euro (UVP).

(ID:45216910)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur