Suchen

10-Port-Gigabit-Ethernet-Switch von Netgear PoE-Switch mit Cloud-Management-Funktionen

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Netgear GS110TPP bietet zehn Gigabit-RJ-45-Anschlüsse, darunter acht PoE+-Ports mit jeweils bis zu 30 Watt Leistung. Mit einem Gesamtbudget von 120 Watt sei der Switch für den Einsatz von Access Points, IP-Kameras, Sicherheitstürschlössern und anderen PoE-Geräten geeignet.

Firmen zum Thema

Über acht der zehn Ports des Netgear GS110TPP können PoE-Geräte mit Strom versorgt werden.
Über acht der zehn Ports des Netgear GS110TPP können PoE-Geräte mit Strom versorgt werden.
(Bild: Netgear)

Der GS110TPP gehört zur Familie der Smart Managed Pro Switches von Netgear. Durch die Integration der hauseigenen FlexPoE-Technologie, durch die es möglich sei, das Leistungsbudget des Switches durch einfaches Aufrüsten der Stromversorgung auf 190 Watt zu erhöhen, sei der GS110TPP gut gerüstet, um mit einem Unternehmen zu wachsen, wenn sich seine Anforderungen ändern. Der Switch werde lüfterlos gekühlt, sei somit geräuscharm und deshalb auch für den Einsatz unter einem Schreibtisch geeignet. Er könne aber auch an der Wand montiert werden.

Das Gerät beinhalte eine zentralisierte Cloud-Management-Aktivierung für Echtzeit-Updates über den Zustand des Netzwerks. Für ein einfacheres Handling biete der Switch eine Single-Sign-on-Registrierung für Firmware- und Sicherheitsupdates sowie Garantieansprüche. Außerdem sei er kompatibel mit der Remote-Cloud-Management-Software Netgear Insight. Mithilfe der Insight-App sei es möglich, Netzwerkkomponenten über das Smartphone, das Tablet oder das Insight-Cloud-Webportal zu konfigurieren oder zu integrieren.

(ID:46046751)