Tarox Security unter neuer Leitung Patrick Andreas ist Information Security Manager bei Tarox

Autor: Alexander Lehner

Tarox Security stellt sein Team unter neue Leitung und macht Patrick Andreas zum Information Security Manager.

Firmen zum Thema

Patrick Andreas übernimmt die Leitung von Tarox Security.
Patrick Andreas übernimmt die Leitung von Tarox Security.
(Bild: Tarox)

Patrick Andreas übernimmt die Leitung von Tarox Security. In dieser Funktion soll er Partner in Systemhäusern und im gewerblichen Mittelstand zur Seite stehen. „Wir verfolgen einen umfassenden Ansatz, denn Informationssicherheit verbindet bei uns als strategische Management-Schnittstelle Consulting und Produktvertrieb“, betont der gelernte Fachinformatiker für Systemintegration.

Strategie

Als Mittler möchte der neue Leiter der Tarox Security speziell mit Blick auf kleine und mittlere Unternehmen das Portfolio um ausgewählte Kooperationen erweitern, wie zuletzt den „Gold Partner“-Status um den Hersteller Sophos. „Die Plattformen müssen ganzheitlich, einfach und effizient für Sicherheit sorgen, ohne Betriebsabläufe negativ zu beeinflussen“, fordert Patrick Andreas. Das sei eine Voraussetzung für die Abkehr von Insellösungen. Allumfassende Sicherheit funktioniere heute über miteinander kommunizierende Kontrollsysteme, die „Synchronized Security“ gewährleisten.

Ganzheitlichkeit als Sicherheitsziel

Zum deutschen Firmenalltag gehöre das Zusammenspiel von Firewalls, Antivirusprogrammen und Verschlüsselungssoftware allerdings noch nicht: Der Wandel zu einer aufeinander abgestimmten Kombination von Schutzmaßnahmen müsse in vielen Betrieben noch vollzogen werden, so Andreas. Adressiert werden hierbei besonders kleine und mittlere Unternehmen, die über die Systemhauspartner von Tarox mit Consultants begleitet werden sollen.

(ID:43779816)

Über den Autor