Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Drei verschiedene Partner-Kategorien Panasonic startet neues B2B-Partnerportal

| Autor: Sylvia Lösel

Panasonic startet ein neues B2B-Partnerportal, das mehr Produkte umfasst, Distributoren sowie Vertriebspartnern kundenorientierte Informationen zur Verfügung stellt und ihnen die Registrierung neuer Geschäfte erleichtern soll.

Firmen zum Thema

Valerie Poret, Panasonic European Channel Manager
Valerie Poret, Panasonic European Channel Manager
(Bild: Panasonic)

Das neue Portal steht europaweit Kunden der Panasonic-Divisionen Visual System Solutions und Communications Solutions offen. Weitere Geschäftseinheiten sollen im Laufe des Jahres folgen. Vertriebspartner, die das Portal nutzen, bekommen Zugang zu neuesten Produkt- & Vertriebsinformationen, Promotions und weiteren der Partnerstufe entsprechenden Vorteilen.

Das Partner Portal teilt Kunden abhängig von Trainingslevel und Expertise in drei verschiedene Partner-Kategorien ein – Registriert, Experte oder Solutions. Anhand dieser wird festgelegt, welche Inhalte die Partner sehen können, wobei Partner der Kategorien ‚Experte‘ und ‚Solutions‘ von exklusiven Zusatzleistungen profitieren.

Das sind die Inhalte

Das Panasonic Partner Portal umfasst einen vollständigen, von einer zentralen Datenbank gespeisten Produktkatalog, ein Online-Trainingsprogramm und bietet unmittelbare Antworten zu produktspezifischen Fragen. Partner mit höherer Einstufung profitieren ebenfalls von der Möglichkeit Leads von interessierten Endnutzern zu erhalten.

„Das Partner Portal schließt die Lücke zwischen Panasonic, unseren Partnern und den Endnutzern“, sagt Valerie Poret, Panasonic European Channel Manager.

Abhängig von den Produkten stehen den Partnern Tools zur Verfügung, die sie im Arbeitsalltag unterstützen. „eConfig“ beispielsweise hilft Telekommunikationsspezialisten, ein auf Kundenbedürfnisse zugeschnittenes System auf einen Blick auszuwählen. In der Sparte Visual Solutions bekommen AV-Vermieter Zugang zu einer Community-Plattform, die es ihnen erlaubt Produkte bei anderen Anbietern anzumieten beziehungsweise eigenen Bestand zur Weitervermietung anzubieten.

(ID:43392290)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin