Good-Morning-Editorial vom 28.02.2017 Karneval & IT

Redakteur: Wilfried Platten

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

Hier ist weit und breit keine IT zu sehen...
Hier ist weit und breit keine IT zu sehen...
(Bild: © SC-Photo - Fotolia.com)

An anderer Stelle (IT und Transzendenz) habe ich mich über die verblüffenden Affinitäten von IT und fernöstlicher Philosophie ausgelassen. Aus gegebenem Anlass muss klargestellt werden, dass demgegenüber Karneval und IT rein gar nichts miteinander zu tun haben:

  • IT braucht keine eigene fünfte Jahreszeit. Sie regiert das ganze Jahr (am Aschermittwoch ist eben nicht alles vorbei).
  • Luftschlangen, Konfetti und Karamellen können den Betriebsfrieden innerhalb von Server-, Storage- und PC-Gehäusen empfindlich stören.
  • Die Zeiten von Königen, Prinzen, Jungfrauen und Bauern haben wir schon lange hinter uns gelassen.
  • Auch das spontane Abknutschen wildfremder Menschen aller Alters-, Standes- und Geschlechterklassen gehört nicht zu unserem elementaren Verhaltensrepertoire und wird im Vollzugsfall eher kritisch gesehen.
  • Und zu guter Letzt: Ritualisierte Besäufnisse finden bei uns nicht in engen Fußgängerzonen im Südwesten, sondern etwas später auf oder neben einem riesigen Messegelände im Norden der Republik statt.

Als Rheinländer darf ich das doch so sagen, oder? Schreiben Sie mir unter wilfried.platten@it-business.de oder nutzen Sie direkt hier unsere Kommentarfunktion.

(ID:44546330)