Schlankere Strukturen Jörg Hasselbach steigt bei Action Europe auf

Autor: Michael Hase

Der bisherige Director Business Development Jörg Hasselbach steigt bei Action Europe zum Deputy Managing Director auf. Damit übernimmt er die Aufgaben von Ulf Kilper, der für Vertrieb und Einkauf verantwortlich war.

Firmen zum Thema

Jetzt ist es offiziell: Jörg Hasselbach bekleidet bei Action Europe ab sofort die Position des Deputy Managing Directors, also des stellvertretenden Geschäftsführers. In seiner neuen Funktion übernimmt der Manager unter anderem die Aufgaben von Ulf Kilper, der seit Januar 2015 für Vertrieb und Produktmarketing des Braunschweiger Distributors verantwortlich war und dessen Ausscheiden gestern bekannt wurde.

Hasselbach, der im November 2015 zu Action Europe kam und seitdem als Director Business Development für den Ausbau des Lösungsgeschäfts zuständig war, tritt zugleich die Nachfolge des ebenfalls ausscheidenden Krzysztof Olszewski an. Der gehörte dem Unternehmen seit Oktober 2014 an und war zuletzt als Prokurist für die Business Unit Consumer Electronics verantwortlich. Nach eigenen Angaben verspricht sich der Distributor „von der Verschlankung der Führungsebene eine noch schnellere Reaktionszeit auf Trends und Entwicklungen im Markt“.

Ehe Hasselbach im Herbst zu Action Europe wechselte, war er als Gesamtvertriebsleiter bei Notebooksbilliger.de beschäftigt. Zuvor arbeitete der Manager rund 20 Jahre lang in der Distribution. Head of Purchase, Marketing and E-Commerce bei Tarox, Director Sales and Purchasing und Prokurist bei Devil (jetzt Action Europe), Vertriebsleiter bei Actebis (jetzt Also) und Bereichsleiter bei Avnet EMG zählen zu den Stationen seiner Laufbahn, die er 1994 im Vertrieb von Frank & Walter begann.

(ID:43902847)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter