Aktueller Channel Fokus:

AV & Digital Signage

Faulhaber-Nachfolger

Hans-Jürgen Bahde wird neuer Arxes-Chef

14.05.2007 | Redakteur: Philipp Ilsemann

Hans-Jürgen Bahde ist ab Juni neuer Chef von Arxes.
Hans-Jürgen Bahde ist ab Juni neuer Chef von Arxes.

Anfang Juni tritt Hans-Jürgen Bahde bei Arxes die Nachfolge von Udo Faulhaber als Vorstandsvorsitzender an. Zahlreiche Personalwechsel in der jüngsten Zeit hatten das Unternehmen zuletzt ins Schlingern gebracht.

Auf der Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Vorstandsvorsitzenden Udo Faulhaber ist Arxes nun fündig geworden. Zum 1. Juni soll Hans-Jürgen Bahde die Führung des Kölner Dienstleisters übernehmen. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens beschlossen. Bahde war bis März 2007 vier Jahre lang Geschäftsführer von Avaya, wo er von Ex-Microsoft-Chef Jürgen Gallmann abgelöst wurde. Zuvor war der 48-jährige Bahde bei SAP und GE Compunet tätig.

Arxes war zuletzt wegen zahlreicher Personalwechsel in die Schlagzeilen geraten. Neben Faulhaber hatten im Februar bereits CFO Jürgen Peter und Aufsichtsratschef Theodor Lieven, der Gründer von Vobis, ihren Rücktritt bekannt gegeben. In der Branche wird die Führungskrise mit der Übernahme durch den niederländischen Investor Waterland in Verbindung gebracht. Bahde ist nun drittes Vorstandsmitglied neben COO Udo Kohorst und Finanzchef Dr. Matthias Eickhoff.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2004731 / Aktuelles & Hintergründe)