Suchen

Wachstumsstrategie Emilio Roman leitet den EMEA-Vertrieb bei Bitdefender

Redakteur: Ira Zahorsky

Als neuer Vice President Sales EMEA ist Emilio Roman ab sofort für die Vertriebsstrategie und die Durchführung der Markterschließung in der EMEA-Region verantwortlich. Außerdem soll er die Wachstumsziele des Cybersecurity-Spezialisten vorantreiben.

Firmen zum Thema

Emilio Roman, Vertriebschef EMEA bei Bitdefender
Emilio Roman, Vertriebschef EMEA bei Bitdefender
(Bild: Bitdefender)

Der Security-Anbieter Bitdefender holt sich mit Emilio Roman einen erfahrenen Manager als VP Sales EMEA an Bord. Roman verfügt über 20 Jahre Erfahrung bei der Leitung international tätiger Teams in der Cybersecurity- und Cloud-Branche – unter anderem bei Fortinet und Scality. Bitdefender will in der EMEA-Region weiter wachsen und die Kontakte zum Channel ausbauen.

„Emilio Roman ist ein erfolgreicher Vertriebsmanager und verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz, eine genaue Kenntnis der EMEA-Märkte und ein umfassendes Knowhow in der Sicherheitsbranche. Zusammen mit der Performance unserer Bitdefender-Technologien wird sein Neuzugang für unsere Aktivitäten im EMEA-Raum eine Schlüsselrolle spielen“, fasst Romans Vorgesetzter, Joe Sykora, Vice President of Global Sales and Channels, die Einstellungskriterien zusammen.

Bitdefender nutzte für das Wachstum in den vergangenen fünf Jahren unter anderem die rasche Marktentwicklung im B2B-Sektor. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen sein Channel-Angebot neu gestaltet und zwei neue Geschäftsbereiche hinzugefügt, um der wachsenden Kundennachfrage nach Network Security Analytics und Managed Detection and Response-Lösungen gerecht zu werden.

(ID:46566476)