Channel Fokus: Digital Learning & Homeschooling Digitale Bildung: Fortschritt trotz Stillstand?

Heim-, Wechsel- oder doch Präsenzunterricht? Das vergangene Jahr war für den Bildungssektor ein Chaos. Eines kam jedoch erneut zum Tragen: die Relevanz von modernen Technologien. In unserem Channel Fokus finden Sie die aktuellen Trends dazu.

Firmen zum Thema

Auf unserer Channel-Fokus-Seite finden Sie alle aktuellen Technologien und Trends rund um „Digital Learning & Homeschooling“.
Auf unserer Channel-Fokus-Seite finden Sie alle aktuellen Technologien und Trends rund um „Digital Learning & Homeschooling“.
(Bild: Vogel IT-Medien)

Derzeit sind fast alle Schulen wegen der Coronakrise geschlossen. Somit haben nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Deutschland knapp 11 Millionen Schüler und rund 830.000 Lehrer in Deutschland Homeschooling – mehr oder weniger erfolgreich.

Die Krisensituation zeigt, was in Sachen Digitalisierung versäumt wurde. Denn sei es zur Kommunikation oder Unterstützung des Unterrichts, zur modernen Bildung gehören digitale Medien. Damit die Coronakrise keine Bildungskrise wird, hat die Politik einige Maßnahmen eingeleitet, um die Digitalisierung an Schulen schneller voranzutreiben.

Doch der Bedarf an Lösungen, Produkten sowie Services im Bildungssektor ist weiterhin hoch. Doch was kann der IT-Channel tun? Was sind die größten Herausforderungen? Und wie gestaltet sich E-Learning? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf unserer aktuellen Channel-Fokus-Seite „Digital Learning & Homeschooling“.

(ID:47104762)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin, Vogel IT-Medien