Studie von Schlaubi.de Die Top 10 der Technik-Ärgernisse

Autor Heidi Schuster

So viele Vorteile die Technik mit sich bringt, so viele Nachteile hat sie auch. Schlaubi.de hat in einer Umfrage die nervigsten Technik-Probleme ermittelt, die PCs, Smartphones, Tablets und Co. verursachen.

Firmen zum Thema

Nicht immer macht die Technik was der User möchte.
Nicht immer macht die Technik was der User möchte.
(Bild: © olly - Fotolia)

Technik-Probleme vermiesen der Umfrage von Schlaubi.de zufolge eher die Laune als Streit mit dem Partner oder sonstige nervige Alltagssituationen. Ob PC, Notebook, Tablet oder Smartphone – internetfähige Geräte sind unverzichtbarer Bestandteil unseres Alltags. Wenn ihr Gebrauch allerdings nicht reibungslos verläuft, wird die Geduld der Nutzer strapaziert, und so mancher lässt sich von derlei Technik-Problemen sogar gründlich die Laune verderben.

Eine aktuelle Studie von Schlaubi.de hat die zehn größten Ärgernisse im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Gadgets und Co. ermittelt. „Vergessene Passwörter“ sorgen demnach am häufigsten für schlechte Laune, dicht gefolgt von „langsamem Internet“.

Die Studie hat auch gezeigt, dass derartige Probleme mit Gadgets und Co. weitaus mehr auf die Laune schlagen als sonstige Alltagssituationen, die als nervig empfunden werden: Auf die Frage, welche alltäglichen Probleme ihnen am ehesten die Laune verderben, nannten 22 Prozent der Teilnehmer „Technik-Probleme“ und 16 Prozent „Streit mit dem Partner“ und „Verspätungen von Bussen/Bahnen“ oder „im Stau stehen“ nannten 13 Prozent.

Die Top 10 der Technik-Ärgernisse finden Sie in der Bildergalerie.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Details zur Studie

Das unabhängige DSL-Vergleichsportal Schlaubi.de hat 1.904 Deutsche im Alter von 18 bis 35 Jahren gefragt, welche Probleme im Umgang mit Gadgets und Co. sie im Alltag als besonders nervig empfinden.

Alle Teilnehmer wurden gebeten, aus einer Auswahl möglicher Probleme im Umgang mit ihren internetfähigen Geräten diejenigen zu nennen, die sie beim täglichen Gebrauch am meisten nerven oder frustrieren; Mehrfachantworten waren möglich.

(ID:43218021)