Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

IT-Trends 2017

„Cloud-basierte Schutzlösungen werden unerlässlich“

| Autor: Dr. Andreas Bergler

Dennis Monner, CEO bei Secucloud
Dennis Monner, CEO bei Secucloud (Bild: Thomas Lorenz)

Für Dennis Monner von Secucloud kann ein effizienter Schutz für eine ausufernde Anzahl verschiedener Gerätetypen nur noch über eine zentrale Lösung erfolgen.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 entscheidend prägen?

Monner: Mit dem Siegeszug von Internet der Dinge und Industrie 4.0 steigt die Anzahl der Geräte, die mit dem Internet kommunizieren, unaufhaltsam an. Damit werden sie zum attraktiven Ziel für Cyberkriminelle – nicht zuletzt da Sicherheit bei der Entwicklung oft nur eine Nebenrolle spielt. Die Ambition, jedes Gerät einzeln abzusichern, ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch technischer Sicht illusorisch, zumal viele Geräte nicht einmal die Möglichkeit zum Einspielen einer Sicherheitssoftware bieten.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht im IT-Jahr 2017 scheitern?

Monner: Die zunehmende Anzahl an smarten Geräten konfrontiert Sicherheitshersteller derzeit mit einem regelrechten Sammelsurium an unterschiedlichen Protokollen und Standards. Um dennoch alle internetfähigen Geräte effizient zu schützen, muss ihre Absicherung zentral erfolgen. Hierfür werden Cloud-basierte Schutzlösungen unerlässlich, die sich unmittelbar in der Infrastruktur der Telekommunikationsanbieter implementieren lassen – und schon dort für einen zentralen Schutz aller verbundenen Geräte sorgen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44440497 / Security)