Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Acer BE270Y und BE270U

Business-Displays mit schmalen Rahmen und Profi-Ausstattung

| Autor: Klaus Länger

Die Business-Monitore der BE-Serie von Acer gibt es mit 23,8-Zoll-Full-HD-Panel und als WQHD-Modelle mit 27 Zoll Diagonale.
Die Business-Monitore der BE-Serie von Acer gibt es mit 23,8-Zoll-Full-HD-Panel und als WQHD-Modelle mit 27 Zoll Diagonale. (Bild: Acer)

Mit IPS-Panels, 100-Prozent-sRGB-Abdeckung und Ergonomie-Funktionen sollen die 23,8- und 27-Zoll-Monitore aus Acers BE-Serien auch Grafiker, Fotografen oder Webdesigner ansprechen. Der extrem schmale Displayrahmen verbessert den Multi-Monitor-Betrieb.

Die BE-Serie von Acer soll sich an professionelle Anwender richten. Die im ersten Schritt aus den Modellen BE240Y und BE270U bestehende Serie ist dafür laut Hersteller durch IPS-Panels mit 100 Prozent Abdeckung des sRGB-Farbraums und umfangreiche Ergonomiefunktionen prädestiniert. Die Monitore sind um 150 Millimeter höhenverstellbar, neigbar und schwenkbar. Zusätzlich bieten die Geräte eine Pivot-Funktion, etwa für die Textbearbeitung. Eine von Acer als „EyeProtect“ bezeichnete Technik in den Panels filtert blaues Licht und soll neben Display-Flackern auch störende Reflexionen beseitigen und so die Augen schonen.

Full-HD oder WQHD

Das 23,8-Zoll-Panel des BE240Y liefert die Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten, der BE270U stellt bei 27 Zoll Diagonale mit 2.560 x 1.440 Pixel die WQHD-Auflösung dar. Laut den Spezifikationen liefert der BE270U eine mit 350 Candela höhere maximale Helligkeit, als der BE240Y, für den Acer 250 Candela angibt. Beide Geräte sind mit einer Sechs-Achsen-Farbanpassung ausgestattet.

An Anschlüssen stehen DisplayPort, Mini DisplayPort, zwei MHL-fähige HDMI-Ports sowie ein USB-3.0-Hub bereit. Per Multi-Stream-Technologie können bis zu vier BE-Displays über DisplayPort gekoppelt werden. Der extrem schmale Rahmen um das Panel sorgt dafür, dass die Bildschirme bei einem Multi-Monitor-Betrieb fast nahtlos ineinander übergehen. Im ersten Quartal 2017 soll mit dem BE270UA zudem eine Variante des 27-Zöllers mit USB-Typ-C-Anschluss auf den Markt kommen.

Der BE240Y ist ab sofort zu einem Preis von 296,90 Euro (UVP) erhältlich, der 27-Zoll-Monitor BE270U soll 579,90 Euro (UVP) kosten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44379867 / Technologien & Lösungen)