Aktueller Channel Fokus:

Output Management

Hannover Messe 2018

25 interessante Produkt-Neuheiten zur Hannover Messe

| Redakteur: Sven Prawitz

Augmented Reality wird wieder ein Thema auf der Hannover Messe sein.
Augmented Reality wird wieder ein Thema auf der Hannover Messe sein. (Bild: Deutsche Messe)

Mehr zum Thema

Die Hannover Messe 2018 stellt mit dem Leitthema „Integrated Industry – Connect & Collaborate“ die digitale Transformation weiter in den Fokus. Wir haben für einen Messe-Überblick eine Auswahl von 25 Produkten in diesem Artikel zusammengefasst.

Rund 220.000 Besucher erwartet die Hannover Messe und ihre mehr als 5.000 Aussteller vom 23. bis 27. April. Im Fokus steht die Vernetzung von Industrial IT und Automation, künstliche Intelligenz, Predictive Maintenance, und industrielle Plattformökonomie mit dem Leitthema „Integrated Industry – Connect & Collaborate“. Die zentrale Diskussionsplattform dazu wird erneut das Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet in Halle 8 sein. Internationale Experten stellen dort neue Use Cases, Testbeds, Technologien und Serviceangebote vor. In täglichen Podiumsdiskussionen tauschen sich zudem Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu den aktuell drängendsten Fragen aus.

Industrie 4.0 wird roter Faden der Hannover Messe

Wie sehr das Thema Vernetzung nicht nur auf technologischer Ebene, sondern auch zwischen Unternehmen an Bedeutung gewonnen hat, zeigt sich im Bereich Automation und Industrial IT. Die Grenzen verschwimmen, indem klassische Automatisierer zu Software-Experten werden und klassische IT-Anbieter Allianzen mit Industriekonzernen eingehen. Auch die Fusion der bisherigen Leitmessen Industrial Automation und MDA zur neuen IAMD – Integrated Automation, Motion & Drives war die logische Konsequenz einer Weiterentwicklung des Marktes in Zeiten der Digitalisierung.

Standards für die Kommunikation im IIoT

Da sich aus der Vernetzung in der Produktion zahlreiche neue Herausforderungen ergeben, wird ein Schwerpunkt des Forums Industrie 4.0 meets the Industrial Internet die Diskussion über Normen und Standards für die Kommunikation im Industrial Internet of Things (IIoT) sein. Weitere Themen sind Plattformökonomie, künstliche Intelligenz/Machine Learning oder auch IT-Sicherheit. Organisiert wird das Forum erneut in Zusammenarbeit von VDMA, ZVEI, der Plattform Industrie 4.0 und dem Industrial Internet Consortium IIC.

Das Thema IT-Sicherheit wird nicht nur im Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet, im Forum Automation oder in der Sonderausstellung Smart Power Transmission and Fluid Power Solutions eine Rolle spielen. In diesem Jahr gibt es erstmals einen eigenen Ausstellungsbereich Industrial Security in Halle 6 der Digital Factory mit Gemeinschaftsstand und Forum.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45265722 / Events)