Suchen

Definition Was ist der IT-RX?

Redakteur: Sarah Böttcher

Mithilfe eines Bewertungssystems führt das Institut zur Qualitätsentwicklung für IT-Services (IQITS) bundesweite Analysen und Bewertungen von IT-Lösungspartnern durch. Am höchsten bewertete Unternehmen, werden mit dem IT-RX Gütesigel ausgezeichnet.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Der IT-RX-Index ist eine ganzheitliche, einfach verständliche sowie herstellerunabhängige Analyse- und Bewertungsmethode für die Auswahl qualitativ ausgezeichneter IT-Lösungspartner in der Region. Der Schwerpunkt liegt dabei auf IT-Dienstleistern, die für kleine und mittelständische Unternehmen tätig sind.

Die vier Basiskriterien des IT-RX
Die vier Basiskriterien des IT-RX
(Bild: Harald Knapstein)

IQITS bewertet für die Ermittlung des IT-RX die Kundenerlebnisse in allen Phasen des Investitionsprozesses. Zunächst werden dazu die Informationsqualität sowie die Internetpräsenz des Partners analysiert. Über persönlich geführte Erstberatungsgespräche findet IQITS dann heraus, wie der Dienstleister sein Unternehmen positioniert und den Bedarf seiner Interessenten qualifiziert.

Im nächsten Schritt werden Gespräche mit den Kunden des Dienstleisters geführt, um die technische Expertise und die Umsetzungskompetenz einstufen zu können. Die Ergebnisse aller Kundenerfahrungen werden schließlich über den IT-RX Index bewertbar und vergleichbar gemacht.

(ID:44827638)