Herrmann Leittechnik entwickelt Extranet mit umfassender Projektunterstützung

Von der Arbeitszeiterfassung bis zum Mitarbeiterportal

Seite: 4/4

Teamfunktionen runden das Bild ab

Mit all diesen Funktionen hat sich die Web-Anwendung innerhalb ihrer dreijährigen Betriebszeit zur zentralen Anlaufstelle für alle Mitarbeiter entwickelt. Diesem Fakt tragen die Anfang 2011 in Betrieb genommenen Teamfunktionen Rechnung, die Hercon Projekt Zeit zu einem regelrechten Mitarbeiterportal aufgewertet haben. So bündelt heute eine Wissensbasis mit verschiedenen Kategorien den Erfahrungsaustausch der weit verstreuten Mitarbeiter. Ähnlich erlaubt die Dokumentenverwaltung mit Volltextsuche den Zugriff etwa auf Besprechungsprotokolle oder Word- und Excel-Vorlagen für die verschiedensten Zwecke. So kann jeder Mitarbeiter, der Zugang zu einem Internet-Browser hat, von überall aus arbeiten, als wäre er im Büro und hat das gesammelte Wissen für seinen Bereich zur Verfügung.

„Als wir 2008 damit anfingen, hätten wir uns niemals träumen lassen, dass aus der überschaubaren Zeiterfassung eine so zentrale Unternehmensapplikation werden würde – zumal die Entwicklung parallel zu unseren eigentlichen Aufgaben erfolgen muss

Bildergalerie

und somit nur eingeschränkte Entwicklungskapazität zur Verfügung steht“, fasst Greiner die Erfolgsstory zusammen. Wobei das letzte Kapitel noch nicht geschrieben sein dürfte: Mittlerweile interessieren sich auch andere KWP-Nutzer für den Einsatz von Hercon Projekt Zeit. „Damit würde die Entwicklung noch einmal ganz neuen Schwung erhalten.“ ?

(ID:31095860)