Suchen

Vertrieb und Channel Thomas Nicolaus verantwortet das DACH-Geschäft bei Lifesize

Autor: Michael Hase

Der Kommunikationsexperte Thomas Nicolaus hat beim Videoconferencing-Spezialisten Lifesize die Position des Vice President Central Europe übernommen.

Firmen zum Thema

Thomas Nicolaus leitet den Vertrieb und das Partnergeschäft von Lifesize in der DACH-Region.
Thomas Nicolaus leitet den Vertrieb und das Partnergeschäft von Lifesize in der DACH-Region.
(Bild: Lifesize)

Mit Thomas Nicolaus hat der Videoconferencing-Anbieter Liefsize einen neuen Vice President Central Europe. In der Position leitet der erfahrene Manager den Vertrieb und das Partnergeschäft des US-Unternehmens in Deutschland. Österreich und der Schweiz (DACH). „Mein Ziel ist es, langfristige Kundenbeziehungen zu bilden, wiederkehrende Umsätze zu garantieren und mit unserem Channel nachhaltig erfolgreich zu sein”, kündigt er an.

Nicolaus ist von Cisco zu Lifesize gewechselt. Zu dem Netzwerkriesen kam er Anfang 2016 durch die Übernahme des UCC-Spezialisten Acano, bei dem er als General Manager die Geschäfte in Zentral- und Osteuropa geleitet hatte. Die Verantwortung für den Vertrieb des Acano-Portfolios in der Region behielt der Kommunikationsexperte nach der Akquisition durch Cisco bei.

Beim weltgrößten Netzwerkanbieter war Nicolaus schon einmal von 2010 bis Ende 2012 als Director Collaboration tätig, ehe er als Vice Presiden Central Europe zu Polycom wechselte. Damals kam der Wirtschaftsingenieur zu Cisco durch die Akquisition des Videoconferencing-Spezialisten Tandberg, bei dem er sieben Jahre lang als Managing Director für die Geschäfte in Zentraleuropa verantwortlich zeichnete. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren die Dienstleister Nextira One (heute Dimension Data) und DeTeWe. Insgesamt bringt der Vertriebsprofi mehr als 20 Jahre Erfahrung im Communications-Markt mit.

(ID:44739136)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter