Extravagante und präzise Maus von Elecom ermöglicht komfortables Arbeiten Scope Node Mouse vertreibt die Tristesse vom Schreibtisch

Redakteur: Erwin Goßner

Der japanische Hersteller Elecom hat eine Computer-Maus auf den Markt gebracht, die sich in Design, Ergonomie und Präzision von herkömmlicher Peripherie unterscheidet.

Anbieter zum Thema

Die Scope Node Mouse von Elecom hat mehr zu bieten als eine außergewöhnliche Optik. Neben dem futuristisch-eleganten Design hat der Hersteller das Augenmerk auch auf Technik und Ergonomie gelegt. Komfortables Arbeiten gestatten unterschiedlich lange Bedientasten und ein extra großes Scroll-Rad. Eine präzise Navigation ermöglicht die neuartige Platzierung des Laser-Sensors.

Zur hohen Zielgenauigkeit tragen neben der Anordnung des Laser-Auges zwischen die Daumen- und Zeigefinger-Position noch weitere Faktoren bei. So erfolgt die Abtastung mit 1.600 Dots per Inch, zusätzlich wurde die Gewichtsverteilung der 98 Gramm schweren Maus so gut als möglich ausbalanciert. Die Scope Node Mouse ist in den Ausführungen Schwarz, Silber und Dunkel-Silber entweder mit oder ohne Anschlußkabel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 30 Euro beziehungsweise 50 Euro für die Wireless-Variante. Fachhändler können die Scope Node Mouse in Deutschland über die Ednet GmbH in Sulzbach ordern.

Bildergalerie

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2021793)