Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Good-Morning-Editorial vom 23.02.2017

Robaso und die Inkompatibilität von BA und IT

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Ist die Software der Arbeitsagentur am Formular-Dschungel gescheitert?
Ist die Software der Arbeitsagentur am Formular-Dschungel gescheitert? (Bild: © Stockfotos-MG/ Fotolia.com)

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

„Selbst ist der Mann“, dachte man sich wohl bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Deshalb sollten die 14 Einzelanwendungen, mit denen Arbeitslose verwaltet und betreut werden, in einem ambitionierten, selbst entwickelten System zusammengeführt werden.

Doch nach vier Jahren Entwicklungszeit und 60 Millionen investierten Euro wurde das Projekt Robaso nun gestoppt. Die Software sei „nicht ausreichend flexibel“, so die Begründung. So habe sich beispielsweise gezeigt, dass eine Änderung der Kontonummer von Leistungsempfängern nicht machbar sei. Nach dem fragwürdigen McKinsey-Vertrag über externe IT-Beratung (GOOD MORNING vom 22.12.2016) innerhalb kurzer Zeit bereits der zweite IT-Flopp der BA

Und was ist ihr persönlicher Favorit unter den gescheiterten IT-Projekten?

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44537789 / Hersteller)