Suchen

Stärkere Kundenorientierung Patrick Nichols wird CEO bei Quest Software

Autor: Ira Zahorsky

Mit Patrick Nichols holt sich Quest Software einen erfahrenen Branchen-Experten als CEO an die Unternehmensspitze. Er soll für Kundenbindung sowie die Weiterentwicklung des Lösungsportfolios sorgen und das Unternehmen durch die derzeitigen Herausforderungen führen.

Firmen zum Thema

Patrick Nichols, CEO bei Quest Software
Patrick Nichols, CEO bei Quest Software
(Bild: Quest Software)

Quest Software, Anbieter von Systemmanagement-, Datenschutz- und Sicherheitssoftware, „ist in allen Geschäftsbereichen bestens für weiteres Wachstum aufgestellt, einschließlich seines umfangreichen Lösungsportfolios“, sagt Patrick Nichols Vorgänger Mike Kohlsdorf zur Stabsübergabe. „Nichols‘ klares Bekenntnis zu Kundenbindung, Unterstützung der Mitarbeiter und Produktinnovation wird nicht allein die Quest-Unternehmenskultur bereichern. Es wird uns auch erlauben, neue Wege zu beschreiten und Best Practices zu etablieren, die wir in der aktuellen Phase der Geschichte benötigen, welche uns alle vor ungekannte Herausforderungen stellt.“

„Ich freue mich darauf, Quest bei der Weiterentwicklung seines Lösungsportfolios zu führen und das Tempo unserer Fusionen und Übernahmen zu erhöhen, um die fortschrittlichste Technologie für das IT-Management zu liefern. Ich richte mein Hauptaugenmerk auf den Erfolg unserer Kunden, die Stärkung unserer Mitarbeiter sowie die Unterstützung unserer Partner, um strategisch einen großen Schritt nach vorne zu machen“, äußert sich Nichols über seine Ziele.

Bevor er zu Quest kam, war Nichols CEO der Corel Corporation. Zuvor war er in leitenden Positionen, im Produktmanagement sowie im technischen Consulting für verschiedene Softwareunternehmen tätig.

Mike Kohlsdorf wechselt als Präsident an die Spitze von Francisco Partners Consulting.

(ID:46548266)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS