Suchen

Neuaufteilung der Vertriebsregionen Magirus-Vorstände Axel Feldhoff und Claus Niedworok gehen von Bord

Redakteur: Regina Böckle

Rund eineinhalb Jahre nachdem sich Magirus vom gesamten HP- und IBM-Geschäft getrennt hat, werden mit Axel Feldhoff und Claus Niedworok zwei der insgesamt vier Magirus-Vorstände das Unternehmen verlassen. Beide scheidenden Manager sind noch bis Ende März an Bord, um die Übergabe ihrer Aufgaben abzuschließen.

Firmen zum Thema

Vorstand Axel Feldhoff verlässt Magirus nach acht Jahren.
Vorstand Axel Feldhoff verlässt Magirus nach acht Jahren.
( Archiv: Vogel Business Media )

»Wir haben bereits im Dezember vergangenen Jahres im Vorstandskreis sehr konstruktive Diskussionen darüber geführt, wie sich Magirus weiter aufstellen wird. In diesem Zeitraum fiel auch die Entscheidung von Claus Niedworok und mir, unsere Vorstandsverträge nicht weiter zu verlängern, sondern sie zum Geschäftsjahresende im März auslaufen zu lassen. Damit geben wir dem Unternehmen und den verbleibenden Vorständen Fabian von Kuenheim und Christian Magirus einen größeren Spielraum, die Zukunft weiter zu gestalten, denn nicht zuletzt ergeben sich daraus auch Kostenvorteile für das Unternehmen«, erklärte Axel Feldhoff im Gespräch mit IT-BUSINESS.

Im Zuge dessen hat sich Magirus eine neue regionale Vertriebsstruktur gegeben: Ein neu aufgestelltes, übergeordnetes Management Board (Geschäftsleitung) fasst künftig die erste und zweite Management-Ebene zusammen und bildet die bisherigen Funktionen des Vorstandes wie auch der Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften ab.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Zwei Vorstände und sechs Vice Presidents bilden neues Führungsgremium

Das Magirus Management Board, als Geschäftsleitung der Magirus Gruppe, besteht künftig aus den beiden Vorständen Fabian von Kuenheim, President, und Christian Magirus, Executive Vice President, sowie weiteren sechs Vice Presidents (VP) für die Fachbereiche Vertrieb, Finance und Operations.

Dabei setzt Magirus auf ein bereits bewährtes Management-Team: Die Verantwortung für die erweiterte Region Nord mit den Ländern Großbritannien, Niederlande, Dänemark und Schweden liegt bei Andrew Binding, VP Sales North.

Jörg Speikamp, VP Sales Central, wird die Länder Frankreich, Deutschland, Schweiz und Österreich führen und Hugo Fernandez, VP Sales South, leitet die Region Süd mit den Ländern Italien, Spanien und Portugal. Die Bereiche Finance & Operations werden künftig von Petra Speidel, VP Finance & Accounting, Martin Lauer, VP Credit & Collection, und Gert Weber, VP Operations & IT geleitet.

Lesen Sie auf der nächsten Seite mehr zu den Umstrukturierungen in den einzelnen Regionen und was Fabian von Kuenheim und Axel Feldhoff zu den Änderungen sagen.

(ID:2019864)