Suchen

Regional Vice President für CEEMEA Karl Heinz Warum wechselt von Dell zu Sophos

Redakteur: Ira Zahorsky

Der IT-Security-Lösungsanbieter Sophos hat mit Karl Heinz Warum einen neuen Vertriebsleiter für Deutschland und die umliegenden Länder.

Firmen zum Thema

Karl Heinz Warum, Vertriebsleiter bei Sophos
Karl Heinz Warum, Vertriebsleiter bei Sophos
(Bild: Michael Hase / IT-BUSINESS)

Karl Heinz Warum wird Regional Vice President of Sales für Deutschland, Nord- und Osteuropa, mittlerer Osten und Afrika (CEEMEA) bei Sophos. Er zeichnet für die Gewinnung neuer Vertriebspartner verantwortlich. „Ich glaube, dass Sophos ein großes Potenzial für hohe Marktanteile hat. Die Trends Cloud, Mobility, Virtualisierung und Big Data bieten Wachstumschancen für Sophos und unsere Partner und ich freue mich, Teil dieses Teams zu sein, das Sicherheit in diese Bereiche bringt“, so Warum zu seinem neuen Aufgabebereich.

Seit Februar 2013 war Karl Heinz Warum als Channel Sales Director bei Dell tätig. Zuvor war er beim Unternehmen Wyse, das von Dell aufgekauft worden war und davor zwölf Jahre bei Citrix.

(ID:42667470)