Mehrwert für die Händler

Jarltech vertreibt Kassensysteme und Auto-ID

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Händler-Service

Im monatlichen „Jarltech Update“, einem Produkt-Magazin, das sowohl als Online- wie auch als Print-Version zu haben ist, stellt der Spezialdistributor die neuen Hersteller vor, verweist auf die jüngsten Erweiterungen des Produktportfolios oder zeigt in Fallstudien die praktische Anwendungen. Halbjährlich erscheint zudem der „Jarltech Katalog“, ebenfalls in den beiden Varianten print und online. Wer die Usinger einmal persönlich kennenlernen möchte, kann das auf dem Infoforum, der jährlichen Hausmesse tun.

Besonders hervor tut sich Jarltech jedoch beim Thema Versand im Namen der Händler. „Da wir unser ERP-System selber programmiert haben, sind wir flexibel für die Wünsche unserer Reseller“, erläutert Spranger. „Einer davon war die Versandabwicklung im Namen unserer Händler. Dabei können diese ihr eigenes Briefpapier oder ihre Lieferscheine bei uns per PFD hinterlegen, so dass wir dieses für den Versand verwenden. Wir nutzten dafür auch von unseren Partnern individualisierte Klebebänder, sofern sie hinterlegt sind, damit der Endkunde wirklich nicht bemerkt, von wem das Paket stammt. Damit dürften wir die Einzigen auf dem deutschen Markt sein.“

Mit wenigen Klicks

Mit den „Ein-Klick-Service-Verträgen“ können Partner außerdem für jedes der von ihnen erworbenen Geräte mit wenig Aufwand eine Garantieverlängerung sowie einen Vorabtausch-Service vereinbaren. Damit kann der Händler seinem Kunden wiederum einen Mehrwert bieten.

Mit jedem Euro Umsatz, den Reseller mit Jarltech machen, sammeln sie zudem Bonuspunkte, die sie im Bonus-Shop in Prämien einlösen können.

(ID:30920540)