Suchen

Merger von Heat und Landesk Holger Fischer leitet den Vertrieb von Ivanti

Autor: Michael Hase

Als Area Vice President leitet der bisherige Landesk-Manager Holger Fischer ab sofort den Vertrieb von Ivanti in Zentraleuropa. Das Unternehmen ging aus der Fusion von Heat und Landesk hervor.

Firmen zum Thema

Der bisherige Landesk-Manager Holger Fischer ist jetzt Area Vice President bei Ivanti.
Der bisherige Landesk-Manager Holger Fischer ist jetzt Area Vice President bei Ivanti.
(Bild: Ivanti)

Der Name Ivanti dürfte längst noch nicht jedem in der Branche geläufig sein. Das Unternehmen ging Ende Januar aus dem Merger von Heat Software und Landesk hervor. Mit Holger Fischer benennt der Spezialist für IT Service Management (ITSM) und Security jetzt den Vertriebsverantwortlichen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zuvor war der Manager seit rund einem Jahr in gleicher Funktion bei Landesk tätig. Vom Rang her bedeutet seine neue Position eine Beförderung. Schließlich steigt er vom Area Director zum Area Vice President auf.

Nach Auskunft von Ivanti besitzt Fischer mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in Vertrieb und Marketing. Bevor er im Februar 2016 zu Landesk kam, war der Manager fast acht Jahre beim deutschen ITSM-Spezialisten Matrix42 tätig. Dort zeichnete er als Director Sales für den Vertrieb in Deutschland und Österreich verantwortlich. Durch den Merger von Heat und Landesk sieht Fischer seinen jetzigen Arbeitgeber in einer günstigen Wettbewerbsposition. Ivanti sei der drittgrößte Anbieter von ITSM-Software und zugleich der einzige, der mit seinem Portfolio auch Unified Endpoint Management, Hardware und Software Asset Management sowie Security abdecke.

(ID:44543753)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter